Herzenstausch

Am 29. April gedenken wir einer großen Frau der Kirchengeschichte: Katharina von Siena – Heilige, Kirchenlehrerin, Mitpatronin Europas.

Der Dreh- und Angelpunkt ihres Lebens ist die tiefe Beziehung zu Jesus. In einer Vision schenkt Katharina Jesus ihr Herz – und Jesus setzt dafür sein Herz in ihre Brust ein. Katharina liebt Jesus mit all ihrem Sein. Und so wird ihr Herz weit und Gott liebt in ihr und durch sie …

In dem Moment, wenn Du Dich für Jesus öffnest, kann er sich auch Dir schenken – und das Beste ist:
Er nimmt seine Geschenke nie zurück!
   
Text und Bild: Heidi Esch