Bischof Konrad begleitete den heiligen Ulrich nach Benediktbeuern.