Bischofshaus

Der Bischöfliche Stuhl ist seit dem 4. Juli 2019 vakant. Entsprechend den Vorgaben des Kirchenrechts wurde Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier zum Diözesanadministrator gewählt. Am 29. Januar 2020 hat Papst Franziskus Prälat Meier zum neuen Bischof von Augsburg ernannt. Die Vakanz endet somit am Tag seiner Bischofsweihe, dem 6. Juni 2020. Bis zur Amtseinführung leitet er die Diözese Augsburg gemäß päpstlicher Ernennung vom 25. März als Apostolischer Administrator.

Zum Bischofshaus gehört auch die Bischöfliche Hauskapelle, aus der Bischof Bertram während des coronabedingten Verbots öffentlicher Gottesdienstfeiern täglich seine Messfeiern übertragen ließ. Mehr Informationen zur "Minikathedrale" des Bistums finden Sie auf dieser Seite.

Das Bischofshaus ist auch während der Sedisvakanz zu erreichen:
    
Bischöfliches Sekretariat

Bischofshaus
Hoher Weg 22
86152 Augsburg

E-Mail: sekretariat.dkmeier@bistum-augsburg.de

 

Sekretär im Bischofshaus:

Johannes M. Steber
Telefon: 0821/3166-8002
Telefax: 0821/3166-8009

 

 

 

Persönliche Referentin:

Sr. Dr. Theresia Wittemann OSF
Telefon: 0821/3166-8003
Telefax: 0821/3166-8099
E-Mail: theresia.wittemann@bistum-augsburg.de

 

 

Sekretariat:

Frau Hedwig Ostermair
Telefon: 0821/3166-8005

Frau Manuela Rutka
Telefon: 0821/3166-8006

 

 

Ausführliche Informationen zum Ablauf der Sedisvakanz, zum ernannten Bischof und dem Ständigen Stellvertreter des Diözesanadministrators.