Diözesanadministrator

Prälat Dr. theol. Bertram Meier

Ernannter Bischof von Augsburg, Diözesanadministrator, Domdekan
Leiter der Hauptabteilung II: Seelsorge

 

Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier wurde am Mittwoch, den 29. Januar 2020, von Papst Franziskus zum neuen Bischof von Augsburg ernannt. Eine Auswahl an Glückwunschschreiben zur Ernennung finden Sie hier. Bereits am Montag, 8. Juli 2019, war er entsprechend den Vorgaben des Kirchenrechts (can. 421 §1 CIC) vom Damkapitel für die Zeit der Sedisvakanz zum Diözesanadministrator gewählt worden. Als seinen Ständigen Vertreter hat Prälat Dr. Meier Domkapitular Harald Heinrich bestimmt.

Der Diözesanadministrator leitet die Diözese Augsburg bis zur Amtseinführung eines neuen Bischofs. Er darf dabei jedoch keine Grundsatzentscheidungen treffen, die im Bistum langfristige oder gravierende Änderungen bedeuten und damit den Nachfolger des emeritierten Diözesanbischofs binden würden.

In einem Grußwort unter dem Titel "Das Miteinander stärken" hat sich Diözesanadministrator Bertram Meier Ende Juli an die Gläubigen im Bistum gewandt. Im Dezember sprach er allen Ehrenamtlichen des Bistums seinen tiefverbundenen Dank aus.

Ausführliche Informationen zum Ablauf der Sedisvakanz.
Informationen zum Diözesanadministrator und seinem Ständigen Stellvertreter.