Predigten - Ansprachen - Vorträge

16.09.2019 15:12 Das Kreuz Jesu wird auch heute noch von so vielen Menschen weiter getragen. Gedanken zur weltweiten Christenverfolgung am Sonntag nach Kreuzerhöhung.
> Artikel lesen
27.07.2019 18:00 Augsburg (pba). Diözesanadministrator Prälat Dr. Bertram Meier richtet sich an diesem Wochenende mit einem Grußwort an die Gläubigen im Bistum Augsburg. Er unterbreitet darin den Vorschlag, die Zeit der Sedisvakanz zu nutzen, „in uns zu gehen und innerlich still zu werden.“ Auf diese Weise könne die bischofslose Zeit zu einer geistlichen Chance werden. 
> Artikel lesen
07.06.2019 11:35 Kinder fiebern ihm entgegen und löchern die Eltern, wann es endlich soweit ist. Ältere Menschen möchten manchmal die Zeit etwas verlangsamen und sind vor allem dankbar, wenn sie ihn noch bei einigermaßen stabiler Gesundheit begehen dürfen: Die Rede ist vom Geburtstag. Bis heute gibt es Glaubensrichtungen, die Geburtstage bewusst übergehen; auch in der katholischen Tradition hatte früher eher der Namenstag seinen Platz. Haben wir überhaupt einen Grund, Geburtstag zu feiern?
> Artikel lesen
04.04.2019 16:22 „Die Kirche erlebt heute entscheidende Augenblicke – entscheidend vom Standpunkt des Evangeliums aus, versteht sich -, und zwar sowohl auf der intellektuellen wie auf der sozialen Ebene. [Hinzu kommt] das Flüchtlingsproblem, ein Problem, das für mich eine Herausforderung an die Kirche darstellt.“[1]
> Artikel lesen
26.03.2019 13:08 Im Jahr 63 vor Christus erlebt Rom einen Skandal.
Im Zentrum des Imperium Romanum läuft ein Prozess, der die Weltstadt in Atem hält.
Der prominente Senator und Bankier Gaius Rabirius ist des Hochverrats angeklagt.
> Artikel lesen
26.03.2019 12:48   Begegnungen können zum Drama werden. Sie können ein Leben entscheidend prägen. Diese Erfahrung gilt für alle, die in den Dunstkreis des Herrn geraten. Eine besondere Note bekommt sie für Judas Iskariot, eine der rätselhaftesten Gestalten in der Heiligen Schrift.
> Artikel lesen
26.03.2019 12:44 Er war gewiss keiner der Großen der Weltgeschichte. Trotzdem kommt sein Name in der Chronik der Menschheit öfter vor als der eines mächtigen Kaisers, bedeutenden Erfinders oder hochrangigen Künstlers.
> Artikel lesen
26.03.2019 12:41 Jesus von Nazareth wird der Prozess gemacht. Gott
steht vor dem Gericht der Menschen. Verschieden sind die Rollen, die
Verantwortliche spielen, um den Heiland ums Leben zu bringen.
> Artikel lesen