21:07:35
21:07:35
22:36:56

Herzlich willkommen bei der Beratungsstelle für Natürliche Familienplanung

Bei uns finden Sie Informationen zur Natürlichen Familienplanung (NFP) nach sensiplan®, zum MFM-Programm und zu weiteren Angeboten rund um die Sexualität und Sexualpädagogik. Wählen Sie einfach links aus.

 

Natürliche Familienplanung und MFM

Kappelberg 1
86150 Augsburg
Telefon: 0821 3166-2425
Telefax: 0821 3166-2429
E-Mail: nfp@bistum-augsburg.de 

 

Fachstellenleiter:

Dr. Pascal Gläser
Telefon:0821 3166-2431

 

Sekretariat:

 

Ursula Lautenbacher
Telefon: 0821 3166-2425
 

 

 

   

Beraterinnen und Berater:

   

85276 Pfaffenhofen

Carolin Rödel
Telefon: 08441 4572013
carolin.roedel@gmx.net

 

 

 

86424 Grünenbaindt

Elisabeth Hartmann
Telefon: 08292 9509699
Elisabeth@stanes.de

 

 

 

 

 

86508 Rehling

Katja Haberl
Telefon: 08237 962100
katja.haberl@kabelmail.de

 

 

 

86556 Kühbach

Brigitte Felber
Telefon: 08251 826210
brigitte.felber@gmx.de 

 

 

 

 

86836 Untermeitingen

Alexandra Weiß
Telefon: 08232 996810
weissalexandra@arcor.de

 

 

 

 

86836 Untermeitingen

Dirk Weiß
Telefon: 08232 996810
weissdirk@arcor.de

 

 

 

86854 Amberg

Luciana Groß
Telefon: 08241 5019543
fraugross.12@googlemail.com 

 

 

 

86911 Dießen

Birgit Gebauer
Telefon: 08807 2142790
birgit.gebauer@aol.de 

 

 

 

87435 Kempten

Maria Farkas
Telefon: 0831 28381
Telefax: 0831 28337
erich.farkas@t-online.de 

 

 

 

 

87616 Marktoberdorf

Angela Bauer
Telefon/Telefax: 08342 1746
angela.m.bauer@googlemail.com

 

 

 

88299 Leutkirch

Andrea Rotzler
Telefon: 07561 988155
andrea.rotzler@web.de

 

 

 

 

86934 Reichling

Manuela Ehrlich
Telefon/Telefax: 08194 999872
manuela-ehrlich@web.de 

 

 

 

 

89312 Günzburg

Christiana Gläser
Telefon: 08221 23841
christiana.maria@gmx.de

 

 

 

 

 

 
     

 

MFM-Referenten

Es besteht ein über die gesamte Diözese und darüber hinaus verbreitetes Netzwerk an qualifizierten MFM-Referentinnen und -Referenten, die MFM-Workshops für Mädchen und Jungen anbieten.

Näheres erfahren Sie bei der Beratungsstelle, die zugleich die "regionale MFM-Zentrale" ist.