Für wen ist NFP geeignet?

NFP ist etwas für Frauen oder Paare, die

eine Alternative in der Familienplanung suchen,

  • Lust verspüren, ihren Körper kennenzulernen
  • oder schwanger werden möchten

 

Weniger geeignet ist NFP für Paare, die

  • massive Probleme in ihrer Beziehung haben
  • oder an bestimmten Tagen nicht auf Verkehr verzichten möchten,
  • die sich selbst nicht beobachten wollen
  • oder eine Methode suchen, um die sie sich kaum kümmern müssen.

 

Im Prinzip kann jedes junge Mädchen die Selbstbeobachtung ihres Zyklus erlernen und dadurch zu Erfahrungen und Wissen gelangen, um dies später für eine sichere körperbewusste Empfängnisregelung zu nutzen.

Voraussetzung ist weder ein regelmäßiger Zyklus noch ein gleichbleibender Tagesablauf.

Für viele ist wichtig, dass geschulte NFP-BeraterInnen zur Verfügung stehen. Mit ihrer Hilfe können Interessierte NFP am sichersten erlernen.