Übersicht der Drucker und Verleger

Kupferstiche:

Verleger/Druckerei, Ort

Anzahl

Johann Baptist Homann, Nürnberg

49

Johann Christoph Homann, Nürnberg

3

Homanns Erben, Nürnberg

28

Matthäus Seutter, Augsburg

18

Pieter Schenck Junior, Amsterdam

2

Frederick de Wit, Amsterdam

2

Reinier & Josua Ottens, Amsterdam

1

Gabriel Bodenehr, Augsburg

1

Christoph Weigel, Nürnberg

1

Ernst Klein, Leipzig

1

Justus Danckerts, Amsterdam

1

Theodor Danckerts, Amsterdam

1

Johann Walch im Willischen Kunstverlag, Augsburg

1

Johann Jacob Hoffman & Johann Jacob Hermundt, Wien

1

Johann Christoph Lochner, Nürnberg

1

Keine Angaben

4

115

Lithographien:

Verleger/Druckerei, Ort

Anzahl

Alois Senefelder, Franz Gleißmner & Comp., München

1

C. F. Weiland, Weimar

1

2

Die Datierung konnte bei einem Großteil der Karten nur ungefähr eingegrenzt vorgenommen werden, da besonders bei Johann Baptist Homann und Matthaeus Seutter noch keine Angaben über das Druckjahr vorliegen. So erfolgte die Datierung anhand biographischer Daten der Verleger bzw. der Verleihung von Ehrentiteln, Privilegien, u. ä.

Johann Baptist Homann, Nürnberg (*1663 - †1724)

  • 1702 Eröffnung eines eigenen Landkartenverlags
  • 1715 Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Berlin - Regiae borussiae Societatis
    Scientiarum Membrum, sowie Verleihung des Ehrentitels „Kaiserlicher Geograph“ -
    Sacrae Caesareae Maiestatis Geographus
  • 1722 Ernennung zum Moskovitischen Handelsagenten

Matthaeus Seutter, Augsburg (*1678 - †1757)

  • 1709 eigener Landkartenverlag in Augsburg nach Lehre bei Johann Baptist Homann
  • 1731 Verleihung des Ehrentitels „Kaiserlicher Geograph“ -
    Sacrae Caesareae Maiestatis Geographus
  • 1741 Druckprivileg, Cum Gratia et Privilegio Sacri Romani Imperii Vicariatus in
    partibus Rheni, Sueviae et Juris Franconici

Der Aufbau der einzelnen Kartenbeschreibungen wurde in Anlehnung an die Vorgaben des Archivierungsprogramms AUGIAS folgendermaßen gewählt:

Laufende Nummer Datierung

Verleger/Drucker mit Herkunftsort

Kartentitel

Kartenbeschreibung

(Bemerkung)

Maßstab

Format (gemessen vom Druck des Kartenrahmens)

Material

(Erhaltungszustand)

(Blattnummer bei Mehrteiligen Karten)

Datensatznummer

Die Aufnahme der Titel erfolgte nach den von Johannes Papritz (siehe Literaturhinweise) erarbeiteten Vorschlägen.

Erstellt im Verlauf eines zweimonatigen Praktikums am Archiv des Bistums Augsburg

Christian Abel, 16. April 2004.