Veränderungen bei Bestattungen

25.06.2020 11:06

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat die Bestimmungen für Bestattungen und Trauerfeiern weiter angepasst. Unter freiem Himmel können nun bis zu 200 Personen bei Wahrung des Mindestabstands zusammenkommen. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird empfohlen. Die Friedhofsträger sind angehalten, ein Infektionsschutzkonzept zu entwickeln.