11:56:11
11:56:12
11:56:12

Videos - Bistum Augsburg

Im Videoarchiv ist eine Auswahl an Beiträgen eingestellt, die katholisch1.tv für seine wöchentliche Magazin-Sendung bei Augsburg.tv und TV Allgäu produziert hat. Die Filme sind deshalb direkt mit dem YouTube-Kanal von katholisch1.tv verlinkt. Informationen über die Sendezeiten des Magazins finden Sie bei katholisch1.tv.

 

Ein Grundstein für die Zukunft: Das St. Vinzenz Hospiz feiert

21.09.2017

(katholisch1.tv) Seit einem Viertel Jahrhundert gibt es in Augsburg den Verein St. Vinzenz-Hospiz, und seit 20 Jahren werden Menschen dort auch stationär in ihren letzten Stunden, Tagen oder Wochen behutsam begleitet: Sterben muß jeder Mensch für sich allein – aber niemand sollte sich dabei einsam und verlassen fühlen, so die Überzeugung aller Verantwortlichen.  Der Bedarf nach Hospitzplätzen ist hoch – und deshalb steht das St. Vinzenz Hospiz mitten im Neubau: 25 Jahre nach der Vereinsgründung wird in Augsburg-Oberhausen neu und größer gebaut: Die Grundsteinlegung wurde zusammen mit den beiden Jubiläen des Vereins zünftig gefeiert.

Interview mit Bernhard Rößner über die Bedeutung des Religionsunterrichts

18.09.2017

(katholisch1.tv) Es gibt ein Unterrichtsfach, das die Väter des Deutschen Grundgesetzes für so unverzichtbar hielten, dass sie es im Grundgesetz verankert haben: Das ist der Religionsunterricht. Julia Preuß von katholisch1.tv hat mit Bernhard Rößner über die Bedeutung des Religionsunterrichts gesprochen. Er ist Leiter der Abteilung Schule und Religionsunterricht im Bistum Augsburg.

Wir bilden aus - Im Gespräch mit jungen Kollegen

18.09.2017

(pba) Abwechslungsreich und vielseitig, beschreiben drei junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums Augsburg in einem kurzen Videoclip ihren Einstieg in die Verwaltung des Bischöflichen Ordinariats. Maria Birle hat die Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement absolviert, Christoph Glas hat sich in einem dualen Studium zum Verwaltungsfachwirt qualifiziert und Marion Jung hat nach ihrer kaufmännischen Ausbildung den Angestelltenlehrgang I besucht. Jetzt sind alle drei in verschiedenen Bereichen beim Bistum Augsburg tätig.

Koch - Pfarrer Martin Schnirch

11.09.2017

(katholisch1.tv) Man nehme frisches Fleisch, Gemüse aus dem eigenen Garten und ein großzügiges Stück Parmesan... Meine Kollegin Julia Preuß hat in dieser Woche Pfarrer Martin Schnirch getroffen, den Leiter der Pfarreiengemeinschaft Ottmaring, und mit ihm gemeinsam den Kochlöffel geschwungen. Wie Pfarrer Schnirch zum Kochen kam, was ihm daran Spaß macht und ob es am Ende auch geschmeckt hat – das sehen Sie im sechsten Teil unserer Serie „Geistliche und ihre Hobbys“.

Schutzengelfest in der Wieskirche

06.09.2017

(katholisch1.tv) September ist traditionell der „Schutzengelmonat“. Die Gesandten Gottes, die stets ein Auge auf unser Tun haben sollen, stehen jetzt also noch stärker im Fokus. Und dass das kein abstrakter Glaube ist, zeigt auch eine aktuelle Studie: Dort heißt es, dass zwei Drittel aller Deutschen an diese himmlischen Begleiter und ihre Rolle als Beschützer glaubt. Das Schutzengelfest, das natürlich auch im September gefeiert wird, haben wir in diesem Jahr in der Wieskirche in Steingaden besucht. Dort wurde am vergangenen Sonntag auch Kirchweih gefeiert.

Hobby-Imker Pfarrer Martin Awa

28.08.2017

(katholisch1.tv) In die Sterne schauen, gen Himmel fliegen oder ziemlich professionell Schach spielen – in unserer Sommerserie „Geistliche und ihre Hobbys“ haben uns in den letzten Sendungen schon drei Geistliche gezeigt, wie sie ihre Freizeit verbringen. Weiter geht’s heute mit Pfarrer Martin Awa aus Dietmannsried. Der 55-Jährige Hobby-Imker verbringt regelmäßig Zeit mit seinen Bienen.

„Handwerker Gottes“: Oliver Stutzky, Diakon und Feuerwehrseelsorger

24.08.2017

(pba) Er ist zugleich Einsatzkraft, Kamerad und Seelsorger: Diakon Oliver Stutzky steht als Feuerwehrseelsorger den verschiedensten Einsatzkräften zur Seite, angefangen beim einfachen Feuerwehrmann bis hin zum Kreisbrandrat. Mit seiner Arbeit bringt er „die Kirche unmittelbar ins Feuerwehrhaus, an den Stammtisch“, erklärt Diakon Stutzky im neuesten Video der Reihe „Menschen in der Kirche“. Nicht nur als Seelsorger, sondern auch als Kamerad und Einsatzkraft unterstützt der Diakon die Feuerwehr. Der Reiz daran? „Blaulicht, Martinshorn, viele PS, viel Technik und das unmittelbare Arbeitenkönnen“, so Stutzky. Am wichtigsten ist dem Diakon aber eines: ein „Handwerker Gottes“ im Sinne der Nächstenliebe zu sein.

Jakobspilger auf Tour: 5. Etappe

24.08.2017

(katholisch1.tv) Seit 2013 berichten wir jedes Jahr über ein spannendes Pilger-Projekt: In sieben Jahresetappen wandert eine Gruppe mit teilweise wechselnden Teilnehmern von Augsburg nach Santiago de Compostela. Uli Krauß vom DJK Diözesanverband Augsburg organisiert die Etappen. In diesem Jahr waren 17 Pilger und ein Fahrer unterwegs in der Gascogne. Wir haben die Gruppe bei der Abfahrt Ende Juli getroffen und uns hinterher erkundigt, wie sie diese 5. Etappe erlebt haben.

Geistliche und ihre Hobbies: Schachmatt in Neuburg an der Donau

21.08.2017

(katholisch1.tv) In unserer Sommerreihe „Geistliche und ihre Hobbies“ heißt es jetzt: Schach dem König: In Neuburg an der Donau spielt Pfarrer Herbert Kohler mit großer Leidenschaft und mit großem Können dieses Spiel der Spiele. Während er unsere Redakteurin gemütlich Schach Matt gesetzt hat, hat sie sich mit ihm über sein Hobby unterhalten.

Fatima-Schiffsprozession auf dem Bodensee

18.08.2017

(katholisch1.tv) Seit 1981 ist die Fatima Schiffsprozession auf dem Bodensee ein wichtiges Ereignis für das katholische Glaubensleben im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz. Mittlerweile sind es Tausende Gläubige, die sich jährlich an Mariä Himmelfahrt auf einem von fünf Schiffen betend auf den Weg machen - zur Mitte des Sees – wo die Länder aufeinandertreffen! Dort empfangen sie den Segen für Frieden und ein christlich vereintes Europa. Bei der diesjährigen 36. Fatima-Schiffsprozession spielte auch das Wetter ein Rolle.

Maria Vesperbild: Interview mit Festgast Kardinal Koch

17.08.2017

(katholisch1.tv) Der Schweizer Kardinal Kurt Koch, der am Hochfest Mariä Himmelfahrt die Messe in Maria Vesperbild zelebriert hatte, ist im Vatikan für die Ökumene zuständig. Was Maria auch den Nicht-Katholiken bedeuten kann, darüber hat Uli Bobinger mit ihm nach der Messe gesprochen.

Urlaubspfarrer in Stettenhofen

14.08.2017

(katholisch1.tv) Damit unsere Pfarrer auch einmal Zeit für sich haben und Urlaub machen können, übernehmen in einigen Pfarreien Priester aus dem Ausland die Vertretung. So zum Beispiel in Stettenhofen und Langweid. Dort hält Pfarrer Johannes Bosco Kiggundu aus Uganda die Stellung. Seit 1999 kommt er regelmässig nach Deutschland. Kein Unbekannter also, sondern inzwischen ein guter Freund.

Pfadfinder-Zeltlager mit knapp 800 Teilnehmern

10.08.2017

(katholisch1.tv) „Jeden Tag eine gute Tat“, „allzeit bereit“, oder „learning by doing“. Diese Slogans kennen wir alle. Sie stammen aus der Pfadfinderbewegung. Kein Wunder – sage und schreibe 300 Millionen junge Menschen weltweit waren in den vergangenen 100 Jahren Pfadfinder. Die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg ist ein katholischer Verband. Alle 6 bis 8 Jahre wird für die Mitglieder der Diözese Augsburg ein großes Sommer-Zeltlager organisiert. Nun war es wieder soweit. 650 Kinder und Jugendliche und 120 Leiter und Ehrenamtliche waren eine Woche lang auf einem Zeltplatz in der Nähe von Bad Tölz. Wir haben vorbeigeschaut.

Weltfreiwilligendienst: Auf nach Peru, Chile, Südafrika

10.08.2017

(katholisch1.tv) Viele junge Menschen nehmen sich nach dem Schulabschluss ein Jahr Zeit, um ins Ausland zu gehen. Eine von vielen Möglichkeiten bietet der Weltfreiwilligendienst. Seit dem Jahr 2008 macht die Diözese Augsburg als Entsendeorganisation im „weltwärts“-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung mit. Es werden Projekte vermittelt und die Teilnehmer auf ihre Einsätze in Kindergärten, Schulen oder Waisenhäusern in den jeweiligen Entwicklungsländern vorbereitet. Am Wochenende war in Reimlingen die offizielle Aussendungsfeier für acht junge Erwachsene.

Ein Priester geht in die Luft

09.08.2017

(katholisch1.tv) Der Fischacher Pfarrer Sebastian Nößner ist leidenschaftlicher Segelflieger. Wenn es der Terminkalender zulässt, fliegt er immer samstags. Oft aber sind in den Sommermonaten Taufen oder Hochzeiten, und dann genießt er den schönen blauen Himmel nur von unten. Umso mehr freut er sich, wenn er im Urlaub jeden Tag die Welt von oben sehen kann. Wir haben ihn bei einem Fluglager in Schwabmünchen getroffen.

Bergmesse auf dem Ofterschwanger Horn

07.08.2017

(katholisch1.tv) Trockenes Wetter, ein spektakuläres Bergpanorama und eine andächtige Atmosphäre. All das macht eine gelungene Bergmesse aus. Diese Gottesdienste sind äußerst beliebt bei den Gläubigen - und zwar bei Einheimischen ebenso wie bei Touristen. Im Moment ist in etwa Halbzeit bei den Terminen der Berggottesdienste in der Diözese Augsburg. Grund genug für uns, wieder einmal eine Bergmesse für Sie mit der Kamera zu begleiten. Wir waren auf dem Ofterschwanger Horn beim jährlichen Berggottesdienst der Pfarreiengemeinschaft Hörnerdörfer.

Bobingen: 21 neue Ministranten begrüßt

01.08.2017

(katholisch1.tv) Was haben Harald Schmidt, Thomas Gottschalk und Horst Seehofer gemeinsam? Sie alle waren Ministranten. Diesen wichtigen Dienst am Altar gibt es in der katholischen Kirche seit etwa 1200 Jahren. In der Pfarrei St. Felizitas in Bobingen wurden am vergangenen Wochenende 21 neue Minis aufgenommen. Wir durften mit dabei sein und haben uns auch schon die Generalprobe angesehen.

Zur 500. Sendung katholisch1.tv - vor und hinter der Kamera

31.07.2017

(katholisch1.tv) Gehen Sie mit uns auf eine kleine Zeitreise: Was haben wir alles erlebt, gefilmt, geschnitten und Ihnen Woche für Woche - 499 Mal - präsentiert? Da gab es bewegende Drehs und viele tolle Begegnungen. Wie sieht unsere Arbeit hinter der Kamera aus? All das erfahren Sie in diesem Video.

Bischof Konrad segnet Augsburger Flüchtlingsunterkunft "Haus Noah"

29.07.2017

(katholisch1.tv) Es war ein langer Weg, bis die vier Häuser der Caritas in Augsburg-Göggingen überhaupt gebaut werden konnten. Umso dankbarer sind all die Flüchtlinge, die im „Haus Noah“ nun schon vor einigen Monaten ein neues Zuhause gefunden haben. Die Segnung durch Bischof Konrad Zdarsa am vergangenen Freitag war schließlich der Höhepunkt – für die Bewohner genauso wie für die Verantwortlichen von Kirche und Stadt. Ein einzigartiges Projekt fand hier einen tollen Abschluss.

Neuer Wallfahrtsdirektor in Maria Vesperbild

24.07.2017

(katholisch1.tv) Nach fast drei Jahrzehnten als Wallfahrtsdirektor von Maria Vesperbild geht Prälat Wilhelm Imkamp in den Ruhestand. Ab 1. Januar 2018 übernimmt Dekan Erwin Reichart seine Aufgabe.