05:52:41
05:52:41
06:31:35

Videos - Bistum Augsburg

Im Videoarchiv ist eine Auswahl an Beiträgen eingestellt, die katholisch1.tv für seine wöchentliche Magazin-Sendung bei Augsburg.tv und TV Allgäu produziert hat. Die Filme sind deshalb direkt mit dem YouTube-Kanal von katholisch1.tv verlinkt. Informationen über die Sendezeiten des Magazins finden Sie bei katholisch1.tv.

 

Herr der Tasten - Ulrichsmusiker Peter Bader bei der Arbeit

11.07.2017

(katholisch1.tv) Als Kirchenmusiker von St. Ulrich und Afra ist Peter Bader während der Ulrichswoche pausenlos im Einsatz: um selbst an der Orgel zu spielen, seine Ensembles zu dirigieren oder Gastgruppen zu begleiten. Wir haben dem Vollblutmusiker über die Schulter geschaut!

Heiliger Ulrich besucht Kempten

11.07.2017

(katholisch1.tv) Der Heilige Ulrich war ein Mann, der ganz nah bei den Menschen war – er reiste viel und besuchte dabei die Gläubigen auch in den entlegensten Ecken des Bistums. Mehr als 1000 Jahre nach seinem Tod war der Schrein mit seinen Gebeinen nun anlässlich der Ulrichswoche wieder unterwegs. Nach Ottobeuren und Benediktbeuern war in diesem Jahr Kempten das Ziel. Geplant war ein großer Tag der Begegnung.

Gottesdienst des Schulwerks

11.07.2017

(katholisch1.tv) Über 500 Schülerinnen und Schüler haben am vergangenen Donnerstag gemeinsam den Gottesdienst des Schulwerks der Diözese Augsburg gefeiert. Diese Messe ist ein wichtiger Bestandteil während der Ulrichswoche.

"Tag der Ehejubilare" bei der Ulrichswoche

10.07.2017

(katholisch1.tv) Eine feste Institution während der Ulrichswoche ist der "Tag der Ehejubilare". Aus dem gesamten Bistum reisen die Paare in die Basilika St. Ulrich und Afra, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern.

Primiz von Simon Sarapak

07.07.2017

(katholisch1.tv) Sein Lebensweg war für ihn schon sehr früh klar. Schon als Jugendlicher spürte Simon Sarapak, dass Gott ihn “heraus ruft”, ihm „sein ganzes Leben zu weihen“. Der junge Mann aus Kempten-Heiligkreuz lässt die Entscheidung dennoch reifen. Er studiert Theologie in Regensburg, Augsburg und dann in der Nähe von Wien, bis er sein Diakonats-Praktikum in Mindelheim verbringt. Nach der Priesterweihe vor zwei Wochen im Augsburger Dom feierte der 28-Jährige schließlich letzten Sonntag unter freiem Himmel seine Primiz in Heiligkreuz – dort, wo alles begann.

Ulrichswoche: Frauenwallfahrt am frühen Morgen

05.07.2017

(katholisch1.tv) Die Frauenwallfahrt während der Ulrichswoche hat eine lange Tradition. Bereits im Jahr 1947 zogen sie vom Augsburger Dom zur Basilika und beteten für die Anliegen der Welt. In diesem Jahr feierten die Frauen ihr 70-jähriges Jubiläum. Dabei machten sie einmal mehr deutlich, wie sehr sie die Atmosphäre an diesem besonderen Morgen schätzen.

Ein starkes Zeichen: Die Männerwallfahrt bei der Ulrichswoche

05.07.2017

(katholisch1.tv) Mit einer feierlichen Prozession, Gesängen und Gebeten mitten durch die sommerliche Innenstadt setzen die Männer jedes Jahr ein starkes Zeichen. Die Wallfahrt zum Heiligen Ulrich ist gewissermaßen Ehrensache. Die meisten gehen Jahr für Jahr mit, viele schon seit Jahrzehnten. Vor allem die Orgelmusik, die Ulrichsbläser und der kräftige Männergesang haben es den Teilnehmern angetan.

Hochfest des Heiligen Ulrich

05.07.2017

(katholisch1.tv) Beim Pontifikalamt zum Hochfest des Heiligen Ulrich hat Bischof Konrad Zdarsa die Gläubigen dazu aufgerufen, dem Beispiel des Bistumspatrons zu folgen und um ein Leben aus dem Heiligen Geist zu beten.

Auftakt der Ulrichswoche: Erhebung des Ulrichschreins

04.07.2017

(katholisch1.tv) Die Augsburger Ulrichswoche 2017 ist an diesem Montagabend mit der Erhebung des Ulrichschreins eröffnet worden. Neun Tage lang steht der Bistumsheilige im Mittelpunkt. Sehen Sie hier den Auftakt in der Basiliks St. Ulrich und Afra.

Dillinger Studienkirche feiert Jubiläum

04.07.2017

(katholisch1.tv) Während sich die Studienkirche in Dillingen von außen als recht unauffälliger Bau präsentiert, überwältigt sie im Inneren mit ihrer für den Rokoko so typischen Verspieltheit. Aber es ist nicht allein ihr Erscheinungsbild, das beeindruckt. Die Dillinger Studienkirche war lange Zeit eine der bedeutendsten Universitätskirchen des Landes, über Jahrhunderte hinweg die Kirche des Priesterseminars im Bistum und dient derzeit der Pfarrei St. Peter als Ausweichquartier – denn ihre Basilika wird saniert. Im Juni hat die Dillinger Studienkirche Weihejubiläum gefeiert – wir haben das zum Anlass genommen, uns das Gotteshaus und seine Bedeutung genauer anzuschauen.

Was für ein Tag in Mertingen - die Primiz von Mathias Breimair

03.07.2017

(katholisch1.tv) Vor 2 Wochen war Mathias Breimeier noch ein Diakon. Dann wurde er zum Priester geweiht und durfte vergangenen Sonntag zum ersten Mal selbst die Messe feiern: Es war ein bedeutender Tag für ihn, für seine Familie und auch für den ganzen Ort Mertingen: Alle waren auf den Beinen, um die Primizfeier mitzuerleben, übrigens die erste nach über 50 Jahren – und insgesamt die 4. überhaupt. Wir waren mit der Kamera vor Ort und haben diesen bewegenden Tag eingefangen.

Jahresabschluss der Diözese Augsburg

30.06.2017

(katholisch1.tv) Das Evangelium zu verkünden, kostet Geld - denn die Priester, die Mesner, die Pfarrsekretärinnen - sie alle müssen ja auch bezahlt werden. Der Großteil der Kirchensteuereinnahmen im Bistum Augsburg geht auf diesem Weg zurück in die Seelsorge. Das geht aus dem Jahresabschluss hervor, den die Bischöfliche Finanzkammer in dieser Woche veröffentlicht hat. Was sonst noch hinter diesem Zahlenwerk steckt, darüber hat Ulrich Bobinger mit dem Finanzdirektor Klaus Donaubauer gesprochen.

Ulrichswoche steht vor der Tür

27.06.2017

(katholisch1.tv) Unter dem Motto „Verkünde Gottes Heil von Tag zu Tag“ sind vom 3. bis zum 11. Juli alle Gläubigen im Bistum dazu eingeladen, nach Augsburg zu kommen und an der Ulrichswoche teilzunehmen. Geplant sind wieder zahlreiche Wallfahrten, Gottesdienste und spirituelle Angebote für Männer, Frauen, Kinder und Jugendliche; und auch der Heilige Ulrich selbst begibt sich wieder auf Reisen. Stimmen Sie sich auf die Augsburger Ulrichswoche 2017 ein!

Priesterweihe in Augsburg

26.06.2017

(katholisch1.tv) Jahrelang haben sie studiert, Praktika gemacht - vielleicht gezweifelt und gerungen - und sich dann doch dazu entschieden, Priester zu werden. Gestern Nachmittag war schließlich der große Moment gekommen: Bischof Konrad Zdarsa hat sechs junge Männer im Augsburger Dom zu Priestern geweiht.

Bauer sucht Gott: Traktorwallfahrt in Inchenhofen

22.06.2017

(katholisch1.tv) Ein lebendiges Brauchtum ist ja auch daran zu erkennen, dass es alles andere als festgefahren und ewig gleich daherkommt, sondern im Wandel ist, sich verändert und ausformt. Eine alte Tradition sind beispielsweise die Leonhardi- Ritte, bei denen die Landwirte den Schutzpatron ihrer Tiere ehren. Aber das Pferd von damals ist auf dem Hof von heute der.... richtig, der Traktor. Und so gab es vergangenes Wochenende in Inchenhofen, wo seit dem 15. Jahrhundert alljährlich ein Leonhardiritt stattfindet, erstmals eine Traktoren- Wallfahrt, und zwar unter dem pfiffigen Motto: Bauer sucht Gott!

Priesterweihe 2017: Das sind die Weihekandidaten

21.06.2017

(katholisch1.tv) Am 25. Juni werden sechs junge Männer von Bischof Konrad Zdarsa im Augsburger Dom zu Priestern geweiht. Wir stellen Ihnen die Kandidaten, die sich jahrelang auf diesen Tag vorbereitet haben, hier vor.

Ein Jahr Eucharistische Anbetung

19.06.2017

(katholisch1.tv) Jesus ist in unserer Welt allgegenwärtig – um sich daran immer wieder zu erinnern, gibt es die so genannte Eucharistische Anbetung. Und das schon seit über 1000 Jahren.  Dabei geht es darum, vor dem ausgesetzten Allerheiligsten ununterbrochen zu beten. Die Mitglieder der Pfarrei St. Anton in Kempten haben das seit Fronleichnam 2016 ein Jahr lang getan; vierundzwanzig Stunden am Tag, sieben Tage die Woche: Beten!

Fronleichnam im Bistum Augsburg 2017

19.06.2017

(katholisch1.tv) Für viele ist es ein willkommener Feiertag in einer meist schön sommerlichen Woche. Für Katholiken ist Fronleichnam ein Hochfest und der wohl 'katholischste Feiertag' überhaupt. Es geht um die Eucharistie als Sakrament und die Erinnerung an das letzte Abendmahl Jesu am Gründonnerstag. Gefeiert wird mit festlichen Gottesdiensten und staunenswerten Prozessionen im ganzen Bistum. Wie das aussieht, haben wir für Sie zu Lande und zu Wasser mit der Kamera eingefangen.

Projekt "Kirche am Weg"

13.06.2017

(katholisch1.tv) Jesus hat nicht gewartet, bis die Menschen zu ihm kamen; er hat sich zu ihnen auf den Weg gemacht. Das ist auch der Plan von Gemeindereferentin Jutta Maier. Die 59-jährige Mindelheimerin möchte sich künftig an der Praxis Jesu orientieren, mit ihrem nach historischem Vorbild gebauten Schäferwagen die Ortschaften ihres Dekanats durchwandern, um mit den Menschen in Kontakt zu kommen; im besten Fall möchte sie ihnen mit Gesprächen, Geschichten und Gebeten den Glauben näher bringen. „Kirche am Weg“ heißt ihr Projekt – es ist in unserem Bistum bisher einzigartig.

Zwischenbilanz: Pastoralvisitationen im Bistum Augsburg

12.06.2017

(katholisch1.tv) Schon vom Hl. Ulrich, der vor gut 1.000 Jahren Bischof von Augsburg war, ist überliefert, dass er oft im Bistum unterwegs war, um seine Pfarreien aufzusuchen. Diese Tradition ist inzwischen auch im Kirchenrecht verankert; alle zehn Jahre soll danach ein Bischof alle seine Ortsgemeinden besuchen - im Kirchendeutsch nennt man das „Visitation“ und die ist nicht nur ein unverbindlicher Besuch, sondern eine umfangreiche Inventur. In einer großen Diözese wie dem Augsburger Bistum ist das ein Projekt von mindestens fünf Jahren und auch nicht nur vom Bischof zu schaffen. Einer derjenigen, die neben ihm die Visitationen durchführen, ist Generalvikar Harald Heinrich. Im Gespräch mit Ulrich Bobinger zieht er eine Zwischenbilanz.