Einweihung: Georg-Beis-Haus für Menschen in Not

31.07.2020 10:55

(katholisch1.tv) Im Augsburger Stadtteil Lechhausen wurde an diesem Donnerstag eine neue Wohnanlage eingeweiht, in der suchtkranke oder obdachlose Menschen wieder Fuß fassen und selbstverantwortlich leben können. Unterstützt werden sie dabei von den Mitarbeitern des SKM (Katholischer Verband für soziale Dienste e.V.). Die Anlage trägt den Namen des ehemaligen SKM-Vorsitzenden Prälat Georg Beis, der stets ein offenes Ohr für Obdachlose, Suchtkranke, Häftlinge und andere Menschen in Not hatte und trotz seines hohen Alters bei der Einweihung selbst dabei war.