Nacht der Lichter Nördlingen

04.11.2019 10:24

(katholisch1.tv) In dieser Woche haben wir Allerheiligen und Allerseelen gefeiert: Damit ehren wir die Heiligen – also die Vorbilder im Glauben und wir erinnern uns an die Verstorbenen. Wahrscheinlich waren die meisten von Ihnen an diesen Tagen auf dem Friedhof. Denn der sichtbare Ausdruck dafür, dass niemand wirklich vergessen ist, ist der besonders liebevolle Grabschmuck auf den Friedhöfen. Die Gräber werden gesegnet und die Gläubigen beten für ihre Verstorbenen. Denn der Tod ist nicht das Ende der Liebe: Zu dieser ruhigen Stimmung passt die Nacht der Lichter, die inzwischen in mehreren Pfarreien des Bistums veranstaltet wird – so auch in der Pfarreiengemeinschaft Nördlingen. Ein ganz bewusster Gegenentwurf zu Halloween, am Vorabend von Allerheiligen.