St. Peter und Paul - eine Kirche mit Geschichte

26.08.2019 16:21

(katholisch1.tv) Im Herzen von Augsburg-Oberhausen steht die Kirche St. Peter und Paul. Sie steht wahrscheinlich an derselben Stelle wie die gleichnamige Kirche, die dort schon um das Jahr 800 gebaut, aber später zerstört wurde. Der Neubau war dann, um das Jahr 1600 herum, zu klein – Oberhausen wuchs und die Einwohner passten beim Sonntagsgottesdienst einfach nicht mehr in ihre Kirche. 1619 kam noch der Turm von Elias Holl dazu – er steht bis heute und trotzte sogar dem Bombenangriff vom Februar 1944. katholisch1.tv hat die Historikerin Marianne Schuber in ihrer Kirche getroffen. Sie hat in Oberhausen das Museums-Stüble gegründet und hält die Geschichte lebendig.