Das Video vom Papst - September 2020

02.09.2020 08:34

“Wir müssen uns jedoch davon überzeugen, dass die Verlangsamung eines gewissen Rhythmus von Produktion und Konsum Anlass zu einer anderen Art von Fortschritt und Entwicklung geben kann“. Papst Franziskus sagt uns, wie unmöglich es ist, das gegenwärtige Niveau des Verbrauchs in den am meisten entwickelten Ländern auf Kosten der Ausbeutung der natürlichen Ressourcen des restlichen Planeten aufrechtzuerhalten. Wir müssen die Gewohnheit des Wegwerfens aufgeben und den kommerziellen Ungleichheiten ein Ende setzen, die so viele schlechte Folgen für die Ökologie haben.