Katholisches Landvolk: Wallfahrt daheim in Walkenberg

04.08.2020 09:27

(katholisch1.tv) Zu Corona-Zeiten hätte sich der heilige Nikolaus von Flüe vermutlich prächtig zurechtgefunden, denn „Social Distancing“ hat dieser Bruder Klaus schon vor knapp 600 Jahren praktiziert – als Einsiedler in einer kargen Holzhütte. Trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – ist er bis heute nicht vergessen. Der Mann, der vor seinem Rückzug in die Einsiedelei ein wohlhabender Bauer war, gilt als Patron der katholischen Landvolkbewegung, die jedes Jahr zu seinen Ehren eine Wallfahrt durchführt – in diesem Jahr natürlich ganz anders als sonst.