Portrait Wieskirche in Steingaden

26.10.2020 15:50

(katholisch1.tv) Eine Million Menschen besuchen jedes Jahr die Wieskirche. Auch wenn es wegen der derzeitigen Krise nicht ganz so viele sind, die dorthin kommen können, ist die „schönste Rokokokirche der Welt“ gut besucht. Die Wies wurde von Anfang an für Pilger gebaut. Das hat sich in den gut 250 Jahren ihres Bestehens nicht geändert. Und seit rund 40 Jahren ist die Wies auch UNESCO Weltkulturerbe. Monsignore Gottfried Fellner, Kustos der weltberühmten Wies, hat katholisch1.tv diesen Ort gezeigt und sie auch zurück zu den Ursprüngen seiner Kirche geführt: