Synodaler Weg: Regionenkonferenz München

07.09.2020 10:43

(katholisch1.tv) Der Synodale Weg soll ein "geistliches Experiment" sein und Antworten auf drängende Fragen des kirchlichen Lebens liefern. In den Zusammenkünften und Diskussionsforen, die auf zwei Jahre angelegt sind, geht es um die Themen Macht und Gewaltenteilung, priesterliches Leben, Sexualmoral und die Rolle der Frauen in der katholischen Kirche. Rund 230 Männer und Frauen, Geistliche und Laien beteiligen sich seit Ende letzten Jahres daran. An diesem Freitag fand das nächste synodale Treffen statt; wegen Corona nicht an einem Ort, sondern verteilt auf fünf Standorte in ganz Deutschland. Wir waren in München mit dabei!