#Zusammenhalten: Die missio-Werke bieten Corona die Stirn

09.09.2020 08:55

Angesichts der Corona-Pandemie ist die Kernaufgabe der rund 120 Internationalen Päpstlichen Missionswerke weltweit wichtiger denn je: das globale Netzwerk der katholischen Kirche und die Menschen, die es tragen, zu stärken. Gerade in Ländern, in denen staatliche Strukturen fehlen oder versagen, sind die kirchlichen Anlaufstellen für die gesundheitlich und wirtschaftlich hart von der Pandemie getroffene Bevölkerung unersetzlich. #Zusammenhalten ist eine Botschaft der Hoffnung, die lebenswichtig ist.