Aktuelles

06.05.2016 15:36 Augsburg (pba). Das Bistum Augsburg hat 41 zusätzliche Arbeitsstunden für die Mitarbeiterinnen der Katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen bewilligt. Mit den zunächst auf zwei Jahre befristeten Zusatzstunden wird dem stark angestiegenen Beratungsbedarf von Schwangeren und Frauen mit Kleinkindern Rechnung getragen, insbesondere durch den Zuzug von Flüchtlingsfrauen mit ihren Kindern.
> Artikel lesen
04.05.2016 16:20 SkF-Schwangerenberatung bietet Unterstützung in den ersten drei Lebensjahren Ab sofort bietet die Schwangerenberatung des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) auch einen wöchentlichen Außensprechtag in den Räumen des katholischen Sozialzentrums (Bürgermeister-Wohlfarth-Straße 41 b) in Königsbrunn. Werdende Eltern werden ab Beginn der Schwangerschaft bis zur Vollendung des dritten Lebensjahrs beraten. Die möglichen Inhalte sind breit gefächert. Dies kann von Unsicherheiten in der Schwangerschaft über finanzielle und berufliche Probleme bis zur Zukunftsplanung mit Kind reichen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Diese erfolgt über die Schwangerenberatung in Landsberg (Tel.: 08191 478-511).
> Artikel lesen
11.03.2016 12:23 AUGSBURG – Mit einem Festgottesdienst in der Augsburger Kirche St. Peter am Perlach, dem Bischof Konrad Zdarsa vorstand, wurde das 15-jährige Bestehen der Katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen im Bistum Augsburg gefeiert. Die Vorsitzende des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) im Bistum Augsburg, Gudrun Schubert, erinnert an die Anfänge der Schwangerenberatung und schildert die aktuelle Situation:
> Artikel lesen
25.02.2016 15:59 Beate Linß ist seit 1977 Leiterin der Katholischen Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen (KSB) des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) in Kempten. Die Diplom-Sozialpädagogin tritt im Mai ihren Ruhestand an. Im Interview mit unserer Volontärin Romana Kröling berichtet die 61-Jährige davon, was sie während ihrer fast 40-jährigen Tätigkeit bei der KSB erlebt hat.
> Artikel lesen
25.02.2016 11:25 Augsburg (pba). Bereits seit 15 Jahren stehen die Mitarbeiter der katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen Paaren, schwangeren Frauen und Müttern bei. Um dieses Jubiläum feierlich zu begehen, haben sich gestern Mitarbeiter der Beratungsstellen sowie Verantwortliche aus dem Bistum zu einer feierlichen Stunde versammelt. Nach dem Gottesdienst mit Bischof Dr. Konrad Zdarsa in der Kirche St. Peter am Perlach hatten die Mitarbeiter Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch und blickten auf die vergangenen 15 Jahre zurück. Auch Bischof em. Dr. Viktor Josef Dammertz, der während seiner Zeit als Bischof von Augsburg maßgeblich an der Gründung der katholischen Schwangerenberatung beteiligt war, und Generalvikar Harald Heinrich nahmen an den Feierlichkeiten teil.
> Artikel lesen
20.11.2014 16:00 Birgit Bullinger arbeitet seit zwölf Jahren in der Schwangerenberatung des „Sozialdienst katholischer Frauen (SkF)“ in Neuburg an der Donau. Sie begleitet und berät Frauen in Fragen rund um Schwangerschaft und Kind. Vieles hat sie in all den Jahren schon erlebt, Trauriges wie Schönes. Doch eines hat sie dabei nie verloren: Die Zuversicht ins Leben. Ein Porträt, das auch im neuen Newsletter der Pressestelle des Bistums erschienen ist.
> Artikel lesen
18.11.2014 13:11 Seit 30 Jahren gibt es die "Die Katze". Die Mitarbeiterinnen des ehrenamtlichen Secondhand-Ladens für Kinder kennen so manche aktuelle Kundin schon aus der Zeit, als jene selbst im Kinderwagen lag.
> Artikel lesen
18.09.2014 16:00 Augsburg (pba). Seit 15 Jahren ist der Bischöfliche Hilfsfonds Pro Vita eine starke Säule im Engagement des Bistums Augsburg für das Leben. Aus Anlass dieses Jubiläums findet am Kirchweihsonntag, 19. Oktober, um 19 Uhr ein Benefizkonzert für den Hilfsfonds in der Basilika St. Ulrich und Afra in Augsburg statt. Das Polizeiorchester Bayern unter der Leitung von Prof. Johann Mösenbichler und Kirchenmusiker Peter Bader an der Ulrichsorgel präsentieren ein abwechslungsreiches Programm. Neben Stücken von Johann Sebastian Bach, Claude Debussy und Louis Vierne steht die große Orgelsymphonie von Camille Saint-Saëns im Zentrum des Abends. Schirmherr des Konzerts ist Bischof Dr. Konrad Zdarsa, der ein Grußwort sprechen wird.
> Artikel lesen

Der Secondhandladen "Katze" wird 15 Jahre

10.07.2014 13:42 Artikel der Augsburger Allgemeinen vom 10.07.2014
06.05.2014 13:30 Flyer für Elternkurse der Kath. Schwangerenberatung Neu-Ulm
> Artikel lesen