Kurs "Musizieren mit Kindern im Gottesdienst" 2021

28.07.2021 15:17

vom 17.-18. September 2021 (Beginn: Freitag, 17.09.21, 11.30 Uhr Ende: Samstag, 18.09.21 ca. 16.00 Uhr) findet im „Zentrum für Familie, Umwelt und Kultur beim Kloster Roggenburg“ (Klosterstr 3, 89297 Roggenburg) unser diesjähriger Kurs “Musizieren mit Kindern im Gottesdienst“ statt, zu dem wir Sie sehr herzlich einladen.

Referentin: Eva-Maria Leeb, Regensburg

Eva-Maria Leeb studierte an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg und erwarb dort Diplome im Fach Kirchenmusik, sowie im Fach Dirigieren / Schwerpunkt Chorleitung. Sie ist als Dozentin für Chorleitung, Kinderchorleitung und Jugendchorleitung an der Hochschule für katholische Kirchenmusik Regensburg sowie als Kirchenmusikerin für die Dompfarrei St. Ulrich Niedermünster in Regensburg bestellt. Der Schwerpunkt Chorarbeit mit Kindern und Jugendlichen spiegelt sich u. a. in Aufbau und Leitung der Mädchenkantorei der Hochschule für Kath. Kirchenmusik und Musikerziehung sowie in der Tätigkeit bei der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation wider.

Zielgruppe: Kirchenmusiker/innen, Kinderchorleiter/innen, Grundschullehrer/innen und Musikinteressierte, die Ihre eigene Stimme für die Arbeit mit Kindern schulen möchten.

Für die Kirchenmusiker der Diözese, die regelmäßigen Besucher der C-Kurse und die Orgelschüler des Förderprogramms beträgt die Gebühr für Kurs, Unterkunft und Verpflegung 50,00 € (Schüler und Studenten 30,00 €). Für Gäste beträgt die Gebühr für Kurs, Unterkunft und Verpflegung 100,00 € (Schüler und Studenten 50,00 €).

Gleichzeitig mit Ihrer Anmeldung an das Amt für Kirchenmusik bis 03. September 2021 erbitten wir die Überweisung der o.g. Kursgebühren auf das Konto des Amtes für Kirchenmusik bei der Hypo-Vereinsbank Augsburg (IBAN DE22 7202 0070 0008 1130 92, BIC HYVEDEMM408). Erst mit Eingang Ihrer Überweisung können wir die Teilnahme am Kurs bestätigen. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt.