Aktuelles

29.01.2019 16:14 „Was für ein Erlebnis“, das dachten wohl viele der Besucher des Cantate Domino am vergangenen Samstag im Hohen Dom zu Augsburg, als sie die große Zahl an Sängerinnen und Sänger sahen, die sich auf den Stufen vor dem Volksaltar aufstellten. Um die 450 Sängerinnen und Sänger aus den Augsburger Dekanaten waren der Einladung der Augsburger Dommusik und des Amts für Kirchenmusik im Bischöflichen Ordinariat gefolgt
> Artikel lesen
25.01.2019 11:28 Am Samstag, 21. September 2019 beginnt - bei entsprechender Teilnehmerzahl - in Memmingen ein neuer zweijähriger Vorbereitungskurs zur C-Prüfung in katholischer Kirchenmusik. Das Amt für Kirchenmusik im Bischöflichen Ordinariat Augsburg lädt zur Teilnahme an diesem Kurs herzlich ein.
> Artikel lesen
24.12.2018 10:45 Augsburg (pba). Die Augsburger Domsingknaben unter der Leitung von Domkapellmeister Reinhard Kammler würdigen den Autor von „Ihr Kinderlein kommet“ mit einem neuen Arrangement des bekannten Weihnachtslieds. Der vierstimmige Chorsatz stammt von Domorganistin Claudia Waßner. Zum Gedenken an den Augsburger Domkapitular Christoph von Schmid (1768-1854) wird der fünfminütige Filmbeitrag heuer an Heiligabend auf der Bistumsseite, dem YouTube-Kanal und der Facebook-Seite der Diözese sowie auf instagram zu sehen sein.
> Artikel lesen
19.12.2018 10:59 Hier finden Sie die Ausgabe Nr. 91 -Dezember 2018- unserer Kirchenmusikalischen Mitteilungen zum Download:
> Artikel lesen
06.12.2018 14:01 Am 17. Januar 2019 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag des Augsburger Domkapell-meisters und Komponisten Karl Kempter. Mit seiner „Berühmten Pastoralmesse in G“ op. 24, die 1851 in der Christmette im Augsburger Dom uraufgeführt worden ist, hat Kempter uns ein Werk hinterlassen, das die Kirchenmusik an Weihnachten in unserem Bistum Augsburg und im schwäbisch-bayerischen Raum bis heute prägt. In vielen Kirchen gehört die „Kemptermesse“ beinahe genauso zu Weihnachten, wie das Lied „Stille Nacht“, das heuer ja auch 200 Jahre alt wird. Zahlreiche Chöre in Stadt und Land singen die „Kemptermesse“ jedes Jahr zwischen Heilig Abend und Dreikönig, egal ob in großer Orchesterfassung oder mit Orgelbegleitung.
> Artikel lesen
21.11.2018 20:39 Die Kirchenmusik der Stadtpfarrei St. Michael in Schwabmünchen hat eine Einladung erhalten, das „Stabat mater“ des walisischen Komponisten Sir Karl Jenkins in einem der legendärsten und bekanntesten Konzertsäle der Welt aufzuführen: In der Carnegie Hall in New York. Bei dem Eröffnungskonzert der Konzertreihe 2019 in der Carnegie-Hall am 21. Januar unter der Leitung von Jonathan Griffith werden die Schwabmünchner mit insgesamt 250 Chorsängern aus aller Welt dieses Werk aufführen. Sir Karl Jenkins wird bei dem Konzert anwesend sein, ebenso auch beim Empfang - der „Reception“ danach.
> Artikel lesen
15.11.2018 16:08 Mein Name ist Peter Frasch und ich bin seit 01. September 2018 Referent für Neue Geistliche Musik im Amt für Kirchenmusik mit 15 Wochenstunden. Daneben bin ich mit 24 Wochenstunden Bildungsreferent in der Abteilung Weltkirche.
> Artikel lesen
14.11.2018 17:36 Rund 120 Kirchenmusiker aus dem ganzen Bistum sind am vergangenen Samstag, 10. November 2018 zum Tag der Kirchenmusiker ins Haus St. Ulrich nach Augsburg gekommen. Darunter waren 27 neue C-Kirchenmusiker, die an diesem Tag ihr Zeugnis verliehen bekamen – zehn davon für die Teilbereichsqualifikation Chorleitung. Erstmals studierten beim Tag der Kirchenmusiker Absolventen des C-Kurses ihre Prüfungsstücke mit den anwesenden Kirchenmusikern für das abschließende Abendlob ein.
> Artikel lesen
07.11.2018 12:19 Vom 04. Juli. bis 07. Juli 2019 veranstaltet der Arbeitskreis Neues Geistliches Lied im Amt für Kirchenmusik einen NGL-Workshop mit Wallfahrt nach Meran.
> Artikel lesen