C-Kurs in Augsburg 2020/2022; C-Kurs-Tage

22.09.2018 10:30 bis 30.08.2022 12:00

 

C-Kurs-Tage 2021-2022:

23. Januar 2021; 27. Februar 2021; 27. März 2021; 17. April 2021; 22. Mai 2021; 19. Juni 2021; 17.Juli 2021; 25. September 2021; 16. Oktober 2021; 13. November 2021; 18. Dezember 2021;

22. Januar 2022; 19. Februar 2022; 26. März 2022=Vorprüfung; 08./09. April 2022=Vorprüfung; 30 April 2022; 21. Mai 2022; 25. Juni 2022; 27./28./29. Juni 2022 Hauptprüfung Chorleitung; 16. Juli 2022= Klausur; 21./22./23. Juli 2022 Hauptprüfung

 Der C-Kurs ist eine breit angelegte kirchenmusikalische Ausbildung für den qualifizierten Dienst als Organist und Chorleiter. Der Kurs dauert zwei Jahre und wird mit der C-Prüfung abgeschlossen, die in allen deutschen Bistümern anerkannt wird. Der Unterricht findet als monatlicher Kurs ganztägig jeweils am Samstag statt.

 Kursort ist Augsburg (Haus Sankt Ulrich, Kappelberg 1, 86150 Augsburg). Liturgisches Orgelspiel, Generalbassspiel und Harmonielehre werden nach Konstituierung des Kurses in regionalen Kleingruppen vierzehntägig je 90 Min. unterrichtet.

 Der C-Kurs als "kleines Kirchenmusikstudium" umfasst folgende Fächer: Einführung in Liturgik und Glaubenslehre, gottesdienstliches Orgelspiel, Singen in der Liturgie, Chorleitung, Tonsatz, Gehörbildung, Klavier- und Partiturspiel, Kirchenmusikgeschichte und Orgelbaukunde.

 Musikalische Voraussetzungen für die Teilnahme am C-Kurs sind Grundfertigkeiten im Orgelspiel (wenigstens Spiel eines vierstimmigen Orgelbuchsatzes mit Pedal), solide Kenntnisse im Klavierspiel, ein bildungsfähiges Gehör und eine ebensolche Singstimme sowie elementare Grundkenntnisse der Musiktheorie. 

 

 Gleichzeitig mit dem C-Kurs beginnt am 19. September 2020 in Augsburg auch wieder ein zweijähriger Kurs zur Vorbereitung auf die diözesane Chorleiterausbildung C

 Die Anbindung dieser Ausbildung an den gleichzeitig beginnenden C-Kurs in katholischer Kirchenmusik ist sehr eng. Die Ausbildung umfasst die folgenden kirchenmusikalischen Fächer:

 

Liturgik und Glaubenslehre

Chorleitung 

Deutscher und lateinischer Liturgiegesang 

Einzelstimmbildung 

Chorische Stimmbildung 

Gehörbildung 

Chorpraktisches Klavierspiel

Grundkenntnisse in Tonsatz

Geschichte der Kirchenmusik 

 

Die Zielgruppe der Chorleiterausbildung sind diejenigen Personen, die gerne einen Chor übernehmen wollen (bzw. in einigen Pfarreien notwendigerweise auch müssen) aber nicht die Zeit haben, sich zusätzlich auch mit dem Orgelspiel zu befassen. Ebenso ist die Ausbildung auch für Damen und Herren gedacht, die bereits als Chorleiterinnen bzw. Chorleiter tätig sind, und sich gerne eingehender mit der gesamten Bandbreite der Kirchenmusik außer dem Orgelspiel befassen möchten. 

Ganz ohne Tasteninstrument geht es allerdings nicht: Das Klavierspiel in Form des Chorpraktischen Klavierspiels ist auch bei dieser Ausbildung wichtig. Es ist für eine zielführende Chorarbeit sinnvoll und hilfreich, zumindest Akkorde angeben und einfache Chorstücke anspielen zu können. Es geht um den sinnvollen Einsatz des Klaviers zur Unterstützung von Chorproben, die zur Führung eines Chores eigentlich unerlässlich ist.

Der Unterricht in diesen Fächern findet gemeinsam mit dem C-Kurs an den entsprechenden Kurssamstagen im Haus St. Ulrich in Augsburg statt. Der Kurs dauert 2 (Kurs-)Jahre. Das Kursjahr läuft parallel zum Schuljahr von September bis Juli. Teilnahmevoraussetzungen sind eine sichere Stimmführung, ein bildungsfähiges Gehör und Grundkenntnisse im Spiel eines Tasteninstruments. Für beide Ausbildungen beträgt das Mindestalter bei Ausbildungsbeginn 16 Jahre. Für Teilnehmer aus der Diözese Augsburg sind die Kurse kostenlos.

Kurstage für 2020/2021/2022

19.09.2020; 10.10.2020; 28.11.2020; 19.12.2020; 23.01.2021; 27.02.2021; 27.03.2021; 17.04.2021;22.05.2021;19.06.2021;17.07.202125.09.2021;16.10.2021; 27.11.2021; 18.12.2021; 22.01.2022; 19.02.2022; 26.03.2022(Vorprüfung Chorleitung); 30.04.2022; 21.05.2022; 25.06.2022; 27./28./29.06.2022 (Prüfung Chorleitung); 16.07.2022 (Klausur); 21./22./23.07.2022 (Hauptprüfung)

Veranstaltungsort

Haus St. Ulrich, Tagungshotel und Seelsorgezentrum der Diözese Augsburg

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Anfahrt

Veranstaltung speichern

+ iCal Export + Google Calendar
QR Code

Veranstalter

Amt für Kirchenmusik Augsburg

kirchenmusik@bistum-augsburg.de