Bezirkskantor/in in Bad Ems (Bistum Limburg)

01.07.2019 08:49

Im Bistum Limburg ist zum 01. Januar 2020 mit Dienstsitz in der Pfarrei St. Martin, Bad Ems die Stelle des Bezirkskantors (m/w/d) (100 % Beschäftigungsumfang) neu zu besetzen.

Die Tätigkeit erstreckt sich auf Aufgaben im Bistums-, Bezirks- und im Gemeindedienst: Mitarbeit in der Ausbildung nebenamtlicher Kirchenmusiker/innen und in der Fachkommission Organistenausbildung des Referats Kirchenmusik, Planung und Durchführung von Fortbildungsangeboten für Kirchenmusiker/innen im Nebenamt, Organisation und Koordination der Kirchenmusik im Bezirk Rhein-Lahn, Leitung der bestehenden kirchenmusikalischen Gruppen an St. Martin in Bad Ems sowie Organistendienste in der Pfarrei St. Martin.

Die Pfarrei St. Martin hat eine lebendige kirchenmusikalische Tradition und verfügt über adäquate Möglichkeiten zu profilierter kirchenmusikalischer Arbeit. Im St. Martins-Chor mit 5 Chorgruppen singen derzeit 110 Sängerinnen und Sänger. An Instrumenten stehen die Sandtner-Orgel (1995, III / P / 42 Register), Flügel, Klavier und E-Piano zur Verfügung. Renommierte Konzerte (Internationale Orgelkonzerte Bad Ems, Oratorische Konzerte mit dem St. Martins-Chor, Konzerteinladungen von Gastchören und -organisten) haben ihr interessiertes Publikum. Darüber hinaus unterstützen Honorarkräfte die chorpädagogische Arbeit mit Stimmbildung und Chorleitungsassistenz.

Wir wünschen uns eine/n Kirchenmusiker/in mit

- abgeschlossenem Master in katholischer Kirchenmusik oder vergleichbarem Abschluss,

- Bereitschaft zu kollegialer Zusammenarbeit und ökumenischer Offenheit,

- Organisationsgeschick, Kommunikationstalent, Kreativität, Zielstrebigkeit,

- Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und die Identifikation mit deren Inhalten und Zielen.

Wir bieten Ihnen

- die Regelung des Beschäftigungsverhältnisses im Rahmen der Arbeitsvertragsordnung und der Vergütungsordnung des Bistums Limburg entsprechend TVöD/VkA mit den im Öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,

- einen gut ausgestatteten Kirchenmusik-Etat.

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per Mail in einem komprimierten PDF-Dokument unter dem Stichwort: „Bezirkskantorat Rhein-Lahn" bis spätestens 31. August an:

Bischöfliches Ordinariat

Dezernat Personal - Personalakquise

Rossmarkt 4 - 65549 Limburg

Email: Bewerbung@bistumlimburg.de

Weitere Auskünfte zur Tätigkeit erteilt DKMD Andreas Großmann; Leiter des Referats Kirchenmusik (Tel: 06433 887 21); Email: A.Grossmann@bistumlimburg.de

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Jörg Ludwig (Tel.: 06431 295-251), Frau Stefanie Major (Tel.: 06431 295-149) oder an Frau Petra Seipel (Tel.: 06431 295-402).