Gottesdienst in der Gemeinde

Gottesdienste in der Advents- und Weihnachtszeit können auf vielfältige Weise begangen werden. Hier finden Sie demnächst einen Vorschlag für die Gestaltung einer Weihnachtsvesper bzw. eines Weihnachtslobs.

 

Das deutsche liturgische Institut in Trier bietet auch empfehlenswerte Vorlagen für Gottesdienste an. Sie können bestellt werden unter shop.liturgie.de

Adventsandachten
Handreichung für vier Adventsandachten/Frühschichten in der Kirche oder im Freien – auch geeignet für den sogenannten „Lebendigen Adventskalender“ in den 24 Tagen vor Weihnachten.

Weihnachtslob am Heiligen Abend
Handreichung für die Leitung und andere Dienste.
In der Kirche oder im Freien, an verschiedenen Orten (Kapellen, …): Da die Zahl der Teilnehmer/innen an der Christmette und die Zahl der Gottesdienste begrenzt sind, wird es auch weitere Gottesdienstformen geben müssen – evtl. im Freien ohne Anmeldung, parallel zur Christmette mit begrenzter Teilnehmerzahl.