Verwaltungspersonal und Personal der Pfarrkirchenstiftungen u. a. in der Diözese Augsburg

Qualifizierung der nicht pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

In der Diözese Augsburg sind im nicht pastoralen Dienst Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vielfältigen Berufen mit den unterschiedlichsten Aufgaben betraut. Um diesen gerecht werden zu können, ist eine regelmäßige Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen unerlässlich.

 

Ziele der Fort- und Weiterbildung sind unter anderem:

  • Erwerb und Vertiefung fachspezifischer Kompetenzen
  • Aktualisierung des Fachwissens
  • Sichere Anwendung und Umsetzung des Erlernten am Arbeitsplatz
  • Förderung von Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft

 

Um die Qualifizierung der einzelnen Berufsgruppen weiter zu verbessern und eine erfolgreiche Umsetzung zu gewährleisten, wurden im Rahmen der "Ordnung für die Qualifizierung von nicht pastoralen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Diözese Augsburg" Fortbildungsreferenten /-innen eingesetzt.

 

Die jeweiligen Zuständigkeiten finden sich bei den einzelnen Berufsgruppen.