11:06:24
11:06:24
Abteilung Personal-, Organisations- und Pastoralentwicklung
11:06:24

Konflikt

Konflikte aktiv angehen und bewältigen

Kontaktstelle zur Klärung einer Konfliktbearbeitung

Konflikte gehören zu unserem Alltag. Wir stehen den meisten Konflikten aber hilflos gegenüber und fühlen uns ihnen ausgesetzt. Eine aktive und gute Konfliktbearbeitung klärt die belastende Situation und kann positive Entwicklungen in Gang setzen.

Die Diözese hat dazu eine Kontaktstelle eingerichtet an der ein/e sogenannte/r Konfliktlotse/in Unterstützung und Hilfe anbietet um eine systematische Konfliktbearbeitung einzuleiten.

 

Die/der Konfliktlotse/in können kontaktiert werden

-  von Betroffenen eines Konflikts
-  von den Ansprechpartnern der verschiedenen Berufsgruppen, die um einen Konflikt wissen
-  von der MAV
-  von Personalreferenten der Diözese.

 

In einem Gespräch mit den Konfliktpersonen bzw. Konfliktparteien klärt die Konfliktlotsin,

-  um welchen Sachverhalt es sich handelt
-  welche Möglichkeiten der Bearbeitung zur Verfügung stehen und welche Hilfe angeboten werden kann.

 

Falls eine Konfliktmoderation gewünscht wird und sinnvoll erscheint, leitet der/die Konfliktlose/in diese Aufgabe an die offiziell dafür zuständigen Konfliktmoderatoren/innen weiter.

 

Der/die Konfliktlotse/in achtet auf Vertraulichkeit gegenüber den anfragenden Personen oder Abteilungen.

 

Die vorgeschlagenen Angebote sind transparent, d. h. es gibt von Anfang an eine klare Information darüber, wie mit der Anfrage umgegangen wird.

 

 

 

 

 

Konfliktlotsen: 

Gudrun Fackler
Tel. 0821/3166-1514
E-Mail: gudrun.fackler@bistum-augsburg.de
E-Mail: gemeindeberatung@bistum-augsburg.de

 

 

     

Roman Aigner
Tel. 0821/3166-1514
E-Mail: roman.aigner@bistum-augsburg.de
E-Mail: gemeindeberatung@bistum-augsburg.de

 

 

     

Die Konfliktmoderatoren finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

Download