Pastoraltheologischer Kurs

  • vertieft das in Grund- und Aufbaukurs erworbene theologische Wissen
  • vermittelt Kompetenzen für eine fachlich fundierte pastorale Praxis
  • ermöglicht unter bestimmten Voraussetzungen und in Absprache mit der Diözese eine Ausbildung zum Beruf der Pfarrhelferin/des Pfarrhelfers

 

Voraussetzungen:

Erfolgreicher Abschluss von Grund- und Aufbaukurs
Nachweis des mittleren Bildungsabschlusses

Kurselemente:

25 Lehrbriefe
ein Studienwochenende (Freitag bis Sonntag)
eine Studienwoche (Montag bis Freitag)
Praktikum:
Vorpraktikum (ca. 3 Monate),
Hauptpraktikum (ca. 12 Monate)
außerhalb der Heimatgemeinde
fünf diözesane Kontakttreffen

Kurskosten:
(Stand 01.01.2018)

€ 650,--

Prüfung:

Klausurarbeit
mündliche Prüfung
gemeindepraktische Prüfung
Bewertung der Praxismappe

Information und Begleitung:

Christine Stutzky, Fachbereich Personalgewinnung und Ausbildung
E-Mail: christine.stutzky@bistum-augsburg.de
Telefon: 0821 3166-1217

  

Für die Teilnahme am Pastoraltheologischen Kurs ist die Genehmigung der Diözese erforderlich.