Berichte

05.10.2019 13:03 Augsburg (pba). Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger hat heute im Hohen Dom zu Augsburg sechs Männer zu Ständigen Diakonen geweiht. Ihr Dienst könne „gerade in unseren Tagen im Zeitalter der Vertrauenskrise der Kirche eine Stütze sein“, betonte er. Zu dem Pontifikalamt waren zahlreiche Gläubige, Priester und Diakone in den Dom gekommen.
> Artikel lesen
30.09.2019 10:44 Augsburg (pba). Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger weiht am Samstag, 5. Oktober, in einem feierlichen Pontifikalgottesdienst um 9.30 Uhr im Hohen Dom zu Augsburg sechs Männer zu Ständigen Diakonen. Künftig werden sie als Diakone mit Zivilberuf in der Pfarrpastoral tätig sein.
> Artikel lesen
27.03.2019 10:30 Augsburg (pba). Vor 50 Jahren wurde im Bistum Augsburg der Ständige Diakonat eingeführt. Damit war Augsburg nach dem Zweiten Vatikanum die erste bayerische Diözese, in der verheiratete Männer zu Diakonen geweiht wurden. Das Jubiläum wird am Samstag, 30. März, bei einem Festgottesdienst mit Bischof Dr. Konrad Zdarsa um 15 Uhr im Dom gefeiert.
> Artikel lesen

Sankt Ulrich Verlag
Radio Augsburg: „Cappuccino“ mit Diakon Eger

01.03.2019 10:00 Im Bistum Augsburg gibt es den Ständigen Diakonat seit 50 Jahren. Anlässlich des Jubiläums spricht Moderatorin Katharina van der Beek in der „Radio Augsburg“-Talkreihe „Cappuccino“ mit Diözesanreferent Diakon Ralf Eger über den besonderen Dienst der Diakone – nächsten Sonntag, 3. März, von 11 bis 12 Uhr. Danach auch als Podcast abrufbar.
04.12.2018 13:08 „Hier bin ich!“ war in der ersten Vesper zum ersten Advent zu hören. Mit den Worten des Samuel, der auf den Ruf Gottes antwortet (1 Sam 3,4), traten am Vorabend des ersten Adventsonntags in der Hauskapelle des Exerzitienhauses St. Paulus in Leitershofen Bernhard Beigel (Pfarrei St. Maria Hilfe der Christen, Starnberg), Adolf Michael Gastl (Pfarrei St. Magnus, Kühbach), Martin Linder (Pfarrei St. Ulrich-Gartenstadt, Bad Wörishofen), Frank Schnarrenberger (Pfarrei Mariä Himmelfahrt, Neuburg), Dr. Marc André Selig (aus der Kuratie St. Georg, Margertshausen) und Bernd Skuras (Pfarrei St. Johann Baptist, Peißenberg) vor den Bischöflichen Beauftragten Domvikar Andreas Miesen. Im Auftrag von Bischof Dr. Konrad Zdarsa nahm er sie in den Kreis der Kandidaten für das Weihesakrament des Ständigen Diakonats auf.
> Artikel lesen
29.10.2018 15:48 Augsburg (pba). Vor fast 50 Jahren, im Jahr 1969, wurden im Bistum Augsburg die ersten verheirateten Männer zu Diakonen geweiht. Im Hinblick auf das kommende Jubiläumsjahr haben sich am vergangenen Samstag über 100 Diakone, teilweise auch mit ihren Ehefrauen, sowie Interessierte zu einem Studientag im Exerzitienhaus in Leitershofen getroffen. Vier Referenten nahmen in Fachvorträgen eine Standortbestimmung für das Diakonat in Kirche und Gesellschaft vor und zeigten unterschiedliche Facetten des Dienstes auf.
> Artikel lesen
01.10.2018 10:00 Augsburg (pba). Bischof Dr. Konrad Zdarsa weiht am Samstag, 6. Oktober, in der Basilika St. Ulrich und Afra drei Männer zu Ständigen Diakonen. In einem feierlichen Pontifikalgottesdienst um 9.30 Uhr werden Martin Lehmann aus Augsburg-Pfersee, Franz Pemsl aus Hergensweiler und Franz Eduard Schmidt aus Königsbrunn die Diakonenweihe empfangen. Künftig werden sie als Diakone mit Zivilberuf in der Pfarrpastoral tätig sein.
> Artikel lesen
22.06.2018 09:00 Am vergangenen Freitagabend sind bei einer Festmesse in der Hauskapelle der Clarentiner in Weißenhorn vier Männer, die auf dem Weg zum Ständigen Diakon sind, von Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger im Auftrag von Bischof Dr. Konrad Zdarsa mit dem Lektorat und Akolythat beauftragt worden:  Filip Bäder (Pfarrei Mariä Himmelfahrt,  Türkheim), Graf Florian von Deym (Pfarrei Christkönig, Weßling), Dr. Pascal Gläser (Pfarrei St. Martin, Günzburg), Manfred Selg (Pfarrei St. Nikolaus, Pfronten). Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger bestärkte die Männer, ihren Dienst in Freude, im Gebet und mit der Kraft des Heiligen Geistes zu tun und erinnerte in seiner Predigt an die beiden nun möglichen Aufgaben als Lektor und Akolyth.
> Artikel lesen
17.03.2018 08:00   100 Diakone und Ehefrauen füllten die Räume der Einrichtung Regens Wagner in Holzhausen beim diesjährigen Diakonentag. Sr. Elisabeth Kroher OSF, die jahrelang dort mit anderen Dillinger Franziskanerinnen gearbeitet hat, bot den Diakonen unter dem Thema „Glauben kann Kreise ziehen“ Impulse für eine dienende Kirche. Ausgehend von Franziskus und Klara aus Assisi ging es ihr um eine lebendige Beziehung zu Jesus und fragte wie Franziskus damals: „Ist der Geist des Evangeliums heute noch aktuell?“ 
> Artikel lesen

Admissio: Drei Männer unter die Weihekandidaten für den Ständigen Diakonat aufgenommen

13.12.2017 08:00 „Hier bin ich!“ war in der ersten Vesper zum zweiten Advent zu hören - voller Freude und Entschlossenheit. Mit den Worten des Samuel, der auf den Ruf Gottes antwortet (1 Sam 3,4), traten am Vorabend des zweiten Adventsonntags in der Hauskapelle des Exerzitienhauses St. Paulus in Leitershofen Martin Lehmann (Pfarrei Hlgst. Herz Jesu, Augsburg-Pfersee), Franz Pemsl (Pfarrei St. Ambrosius, Hergensweiler) und Franz Eduard Schmidt (Pfarrei St. Ulrich, Königsbrunn) vor den Bischöflichen Beauftragten Domvikar Andreas Miesen, der sie im Auftrag von Bischof Konrad in den Kreis der Kandidaten für das Weihesakrament aufnahm. Zusammen mit den Familien, Heimatpfarrern und Vertretern der Pfarreien, den Kurskollegen und Verantwortlichen des Ständigen Diakonats fand nach der Admissio ein Stehempfang im neuen Foyer des Exerzitienhauses statt.