Berufsgruppe der Pfarrsekretär*innen

Profil
(s. Amtsblatt für die Diözese Augsburg 2018, Nr. 9 vom 19. Juni 2018)

Zuständigkeit
Die Berufsgruppe der Pfarrsekretäre/innen vertritt die Interessen der Sekretärinnen und Sekretäre in den Pfarrbüros. Sie ist deren Sprachrohr und Bindeglied in die Diözese.

Als Arbeitnehmervertretung ist sie Ansprechpartnerin für allgemeine berufliche Interessen und Fragen, insbesondere für Fortbildungswünsche, persönliche Wünsche und Probleme am Arbeitsplatz.

Die Berufsgruppe wird gebildet von allen voll-, teilzeit- und geringfügig beschäftigten Pfarrsekretärinnen und –sekretären. Die Zugehörigkeit beginnt mit dem Eintritt in das Beschäftigungsverhältnis bei der Diözese Augsburg bzw. einer ihrer Pfarrkirchenstiftungen.

  

   
Zum Schluss noch das Wort der Hl. Katharina von Siena, die Patronen unserer Berufsgruppe und zugleich der Wunsch für uns alle:

   

In nicht einfacher Zeit
in großen Vertrauen auf Gott
mit Mut und Selbstbewusstsein
die Kraft für eine konkrete Aufgabe
in der Kirche einsetzen