KDFB-Frauen-Filmabend

Intern. Tag "Nein zu Gewalt an Frauen"

08.11.2021 19:00 bis 21:30

2012 entrüstete das Attentat auf die damals 15-jährige Malala Menschen auf der ganzen Welt. Malala war auf ihrem Nachhauseweg in Pakistan im Schulbus von mehreren Schüssen getroffen und schwer an Kopf und Hals verletzt worden. Ärzte konnten ihr Leben retten. Malala hatte sich für das Recht auf Bildung von Mädchen eingesetzt. Bereits mit elf Jahren berichtete sie darüber, wie brutal die Taliban junge Frauen davon fernhalten, etwas zu lernen. Nach wie vor tritt sie dafür ein, Mädchen den Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist das Platzangebot im Filmsaal begrenzt und eine Anmeldung erforderlich. Für den Zutritt gilt die 3G-Regel (bitte Nachweis vorlegen). Im Haus besteht Maskenpflicht.

Zu Gast: Mahbuba E. Maqsoodi, deutsch-afghanische Künstlerin und Buchautorin

Sabine Slawik (Idee, Programm, Umsetzung) und Maria Tyroller (Organisation) freuen sich auf Ihren Besuch.

Veranstaltungsort

Heiligste Dreifaltigkeit

Ulmer Straße 195a
großer Pfarrsaal

Anfahrt

Veranstaltung speichern

+ iCal Export + Google Calendar
QR Code

Veranstalter

KDFB Stadtverband Augsburg e.V. in Kooperation mit der AV-Medienzentrale

sekretariat.avm@bistum-augsburg.de