Allgemeine Veranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, die einen Bezug zur Arbeit des Fachbereichs "Kirche und Umwelt" haben.

Sollte in dieser Aufzählung etwas fehlen, können Sie sich gerne an die diözesanen Umweltbeauftragten wenden.

Infos finden Sie auch auf der Seite Veranstaltungsberichte sowie unter Aktuelles.

 

Klimastammtisch Marktoberdorf

In der Pfarreiengmeinschaft Marktoberdorf gibt es den monatlichen Klimastammtisch. Interessierte können daran auch digital teilnehmen. Informationen zu den aktuellen Themen und zur Anmeldung gibt es auf der Internetseite der Pfarreiengemeinschaft.

 

Veranstaltungen von Misereor

Beim Hilfswerk Misereor gibt es das ganze Jahr 2022 über eine Veranstaltungsreihe zu den Handlungsempfehlungen der Deutschen Bischofskonferenz aus dem Jahr 2018. Die Referentinnen und Referenten stellen Best Practice Beispiele vor und geben Impulse.

 

6. Ökumenischer Klimapilgerweg von Augsburg nach Stuttgart

Sie wollen zum Katholikentag nach Stuttgart und die Strecke teilweise oder ganz zu Fuß gehen? Wie wäre es dann mit Klimapilgern? Los geht es am 15. Mai in Augsburg. Dann startet dort der 6. Ökumenische Klimapilgerweg. Ziel ist am 26. Mai der Katholikentag. In dieser Zeit werden sich rund 30 Pilger*innen aus ganz Deutschland auf den Weg machen, um öffentlichkeitswirksam auf den Schutz unseres Klimas aufmerksam zu machen. Die Route im Bistum Augsburg: 15.5. Augsburg – Langweid/Lech, 16.05. Langweid – Wertingen, 17.05. Wertingen – Lauingen, 18.05. Lauingen – Herbrechtingen.
Mehr Infos gibt es auf der Seite Klimapilgern.

 

Einführung in die christliche Schöpfungstheologie

Vor allem für kirchliche hauptamtliche KlimaschützerInnen gibt es eine Tagung, die im Juni und September zwei Mal mit gleichem Inhalt stattfindet. Dabei geht es um den Begriff „Schöpfung“, um die Bezüge zur Bibel und auch um die Frage der Transformation von Kirche und Gesellschaft. Die Teilnehmenden sollen durch die Tagung in ihrer Sprachfähigkeit gestärkt werden. Veranstaltungsorte der von der Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten in den Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland veranstalteten Tagungen sind Münsterschwarzach (30. Juni bis 1. Juli 2022) und Magdeburg (15. bis 16. September 2022).

Infos & Anmeldung

 

Pferdekoppel vor der Wieskirche bei Steingaden (Foto: Karl-Georg Michel)

Digitale Kolloquien zu Sozialenzykliken von Papst Franziskus:

Die Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle (KSZ), eine Einrichtung der Deutschen Bischofskonferenz, hat zu den Enzykliken „Fratelli tutti“ und „Laudato si“ von Papst Franziskus zwei digitale Kolloquien ausgerichtet. Beide fanden unter Beteiligung des Heiligen Stuhls statt. Sie können im Internet noch immer besucht werden. Schauen Sie einfach mal rein:

Kolloquium „Fratelli tutti“

Kolloquium „Laudato si“