Bistum Veranstaltungen

SCHÖPFUNG BEWAHREN - HEUTE FÜR MORGEN HANDELN

21.02.2020 18:00
Die Bewahrung der Schöpfung ist eine zentrale Aufgabe von Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen. Dieser Verantwortung gerecht zu werden und Umwelthandeln in kirchlichen Strukturen und Arbeitsabläufen zu verankern, gelingt am besten mit einem bewährten System, einem Umweltmanagementsystem.

Mit dem Ausbildungskurs „Kirchliches Umweltmanagement“ erhalten die Teilnehmenden ein Konzept an die Hand, mit dem sie einen zielgerichteten Weg zur kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistungen ihrer Pfarrei/ Einrichtung gehen können. Hierzu wurden europaweit einheitliche Standards entwickelt.

Der Kurs orientiert sich am Umweltmanagementsystem EMAS* (oder Grüner Gockel).