Energiegenossenschaft

EnergieVISION

Schöpfung bewahren!
Wir sind eine Genossenschaft, die sich bewusst als kirchennah versteht und dies auch in ihrem Zweck festgehalten hat. Als Christen geht es uns um einen verantwortlichen Umgang mit der Natur, der sich nicht allein an ihrem Nutzwert orientiert.

 

Wir wollen:
  • einen Beitrag zum Klimaschutz durch die Förderung regenerativer Energien leisten, z. B. durch den Bau und den Betrieb von Photovoltaikanlagen.
  • den Genossen eine vernünftige Rendite für ihre Investition bieten. Die Investitionen sind nur durch die Mitwirkung von Genossen und deren Beitrag möglich. Dies soll eine attraktive Rendite beinhalten.
  • zugleich einen Teil des Ertrags kirchlichen oder sozialen Zwecken zuführen. Wir verstehen uns als eine Genossenschaft, die aus einer christlichen Grundhaltung heraus motiviert ist. Es geht uns nicht in erster Linie um die Maximierung einer Rendite.

Die Initiative entstand durch aktive Katholiken, die sich für ihre Pfarreien einsetzen.

 

Sie können mitwirken, indem Sie:
  • Genossenschaftsanteile erwerben.
    Der kleinste Anteil liegt bei 500 Euro. Nach oben hin bestehen keine Grenzen.
  • uns ein nachrangiges Darlehen gewähren.
    Eine übliche Alternative zum Erwerb von Genossenschaftsanteilen.
  • Dächer oder Flächen zur Verfügung stellen, z. B. für Photovoltaikanlagen.
    Wir pachten diese Dächer bzw. Flächen, prüfen diese, schließen mit Ihnen nötige Verträge ab und projektieren die Anlage selbständig. Dabei sind Kirchen zumeist nicht möglich (Denkmalschutz).

 

Genossenschaftsmitglied können Einzelpersonen und Institutionen, wie z. B. Kirchenstiftungen, Verbände und andere Organisationen werden.

Wichtig ist uns die Qualität und maximale Sicherheit unserer Projekte. Dazu verfügen wir über kompetente Partner.

 
Kontakt:
Dr. Thomas Wienhardt
Vorstand Energievision
Referent für Gemeindeentwicklung in der Diözesanregion Altbayern
Im Tal 9, 86529 Schrobenhausen
Tel.: (08431) 6 40 67 69
 
ge.altbayern@bistum-augsburg.de

www.energievision-eg.de/