Büchereien

Büchereien in Schongau und Diedorf starten am Welttag des Buches in die Onleihe

09.05.2017 14:21 Am 23. April, dem Welttag des Buches, feierten die Bücherei am Münztor in Schongau und die Gemeindebücherei Diedorf den Eintritt in ein neues Zeitalter. Die Schongauer Büchereileiterin Kornelia Funke (zweite von links) freute sich mit ihrem Büchereiteam über den Start der Onleihe. Bürgermeister Falk Sluyterman betonte: „Ein enormes, lobenswertes Engagement, das der Schongauer Bücherei eine Vorreiter-Rolle in der Region sichert“. Auf der Onleihe-Plattform www.leo-sued.de, die vom Sankt Michaelsbund federführend betreut wird, verleihen derzeit 63 südbayerische Büchereien über 24.000 elektronische Medien (eBooks, Hörbücher, Tageszeitungen und Zeitschriften). Sicher und einfach, ein Büchereiausweis und ein Computer mit Internet-Zugang genügen, sei es der heimische PC, ein Smartphone oder ein Tablet-Computer. Peter Hart vom Sankt Michaelsbund Augsburg (vorne links) vertrat die Meinung, „uns muss nicht bange sein ums Buch, wie wir es seit unserer Kindheit kennen“. Durch die Onleihe bieten die Büchereien jedoch eine zeitgemäße gute Ergänzung zum bestehenden Angebot vor Ort für technikinteressierte Benutzer, aber auch für ältere Menschen, die die Schriftgröße anpassen können. „Die Onleihe bringt für alle Beteiligten Vorteile. Unsere Öffnungszeiten verlängern sich  auf 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche. Zudem hat sich die Zahl unserer angebotenen Medien verdoppelt – und das ohne Anbau, ohne neue Regale und ohne zusätzliches Personal“, so Büchereileiterin Kornelia Funke.
07.12.2016 10:50 Mit Beginn des Advents startete die derzeit jüngste Bücherei in der Region, das Bücherstüberl Affing.
> Artikel lesen

Büchereien in Diessen a. A. und Inchenhofen erhalten "Lesezeichen"

16.06.2016 16:19   Das Büchereiteam der Pfarr- und Gemeindebücherei Inchenhofen freute sich gemeinsam mit 1. Bürgermeister Karl Metzger (vierter von links) und Dekan Stefan Gast (dritter von links) über das „Lesezeichen“ der Bayernwerk AG. Kommunal-Betreuerin Carolin Krammer (erste von links) überreichte den damit verbundenen Gutschein über 1.000 Euro für neue Kinder- und Jugendbücher. Die Bücherei Inchenhofen arbeitet eng und regelmäßig mit dem örtlichen Kindergarten und der Grundschule zusammen. 70 % der knapp 600 regelmäßigen Leser sind Kinder im Alter von bis zu 12 Jahren. In der Albert-Teuto-Bücherei in Diessen war die Freude bei der Gutschein-Übergabe groß: "Wir werden unser Angebot für Kinder und Jugendliche erweitern. Neben Büchern, CDs und DVDs sollen auch die beliebten Tiptoi-Bücher (ein innovatives audiodigitales Lernsystem) neu angeschafft werden", so Büchereileiterin Heidi Adelsberger. Foto v.l.: Roswitha Wandt, Christine Ducoffre, Marlies Karsch, Heidi Adelsberger, Claudia Riske, Bürgermeister Herbert Kirsch, Silke Mall, Pfarrer Josef Kirchensteiner, Erika Drexl, Karin Mauderer. Die Bayernwerk AG zeichnet jährlich jeweils 50 Büchereien mit dem „Lesezeichen“ aus, die sich in besonderer Weise für die Leseförderung von Kindern und Jugendlichen einsetzen
07.04.2015 14:33 "Die Bibliothek ist die Seele der Gemeinde" so zitierte Brigitte Lechner, gemeinsam mit Petra Wackerl die Leiterin der Pfarr- und Gemeindebücherei Aindling, ein englisches Sprichwort. Die Freude war groß beim Einweihungsfest in den neuen, zentral gelegenen großzügigen Räumen der Bücherei, die früher von einem Drogeriemarkt genutzt wurden. Bislang war die Bücherei in einer Wohnung im Pfarrheim untergebracht, nun ist sie barrierefrei zugänglich, mit einem Bereich für Kinder mit Lesepodest, Sitzmöglichkeiten für Jugendliche und Erwachsene und einer gemütlichen Cafe-Ecke.
> Artikel lesen
07.04.2015 14:27 Das Team der Gemeinde- und Pfarrbücherei Benediktbeuern "Eine Oase für Leseratten" So titelte der Merkur zur Eröffnung der neuen Gemeinde- und Pfarrbücherei Benediktbeuern. Überglücklich war das zehnköpfige Büchereiteam um Brigitte Pentke, als unlängst nach mehrmonatigem Umbauarbeiten das neue großzügige Quartier im Ortszentrum von Benediktbeuern bezogen werden konnte.
> Artikel lesen