aktion hoffnung

Schöpfung bewahren: Christbaum-Weihnachtsaktion

02.12.2020 14:44

Zum Weihnachtsfest 2020 lädt die aktion hoffnung zu einer neuen Spendenaktion in Kooperation mit „Assoçião de Formação de Icentivo para o Nordeste Karente (AFINK)“ und „Projekte für arme Menschen e.V.“ in Deggendorf ein.

Foto: aktion hoffnung

Bereits seit 2004 kümmert sich die Organisation um eine gezielte Pflanzung, Aufzucht und Verteilung von Baumsetzlingen im trockenen und unterentwickelten Nordosten Brasiliens. Seither wurden mehr als 600.000 Setzlinge aufgezogen und verteilt.

Ziele des Projektes sind:

  • Sensibilisierung der lokalen Bevölkerung zu nachhaltigerem Umgang mit der natürlichen Umwelt
  • Regionale Bekämpfung der fortschreitenden Wüstenbildung, Bodenerosion und Bienensterben durch großflächige Wiederaufforstung
  • Assimilation von CO2 und anderer Treibhausgase
  • Einkommensgenerierung durch Obstanbau, Tierfutter und Holz

 

Bis Ende 2022 sollen insgesamt 1.000.000 Baumsetzlinge gepflanzt sein.

Spenden Sie nach dem Kauf Ihres Christbaums -bereits 1 Euro genügt, um 3 Bäume pflanzen zu können.

Spendenkonto:
aktion hoffnung
IBAN DE61 7509 0300 0200 1432 00
BIC GENODEF1M05
Verwendungszweck: „Weihnachtsaktion – 8001 5001“

(Bitte für Spendenquittung Adresse angeben)

Weitere Informationen gibt es bei der aktion hoffnung