Studientag Neuevangelisierung

20.03.2021 - save the date!

Augsburg, Maria Ward Schule, Frauentorstr. 26,  9-17.30 Uhr

 

Thema:

Jesus. Live.
Durch Gottes Wort und Eucharistie zu Zeugen werden

An diesem Studientag fokussieren wir uns auf die Frage: Wie findet der Einzelne in der Pfarrgemeinde zu einer lebendigen Gottesbeziehung als Fundament für eine missionarische Pastoral?

Das biblische Modell im Hintergrund des Themas sind die Emmausjünger: Aus Enttäuschung darüber, dass sie die Mitte ihres Glaubens, Jesus Christus, verloren haben, machen sich Menschen auf den Weg - weg von der Kirche, weg von ihrer bisherigen Jesus- bzw. Gottesbeziehung. Aber die Begegnung mit Jesus, der ihnen einerseits alle Ereignisse im Licht der Hl. Schrift erklärt und andererseits sich ihnen in der Eucharistie als der Lebendige offenbart, reißt sie aus ihrer „Depression“ und ihrem „Aufgeben-wollen“ heraus und lässt sie als begeisterte Zeugen zurückkehren an ihren Ausgangsort. Begegnung mit Jesus Christus in der Heiligen Schrift und in der Eucharistie macht den einzelnen Gläubigen zu einem lebendigen Jünger und Zeugen Jesu und das ist die Grundlage für jede Pfarreierneuerung.

Am Vormittag werden neben einem Grußwort unseres neuen Bischofs, Vorträge von Bischof Stefan Oster stattfinden. Der Nachmittag wird gestaltet durch ein Podiumsgespräch sowie anschließende Workshops. Abschließend findet ein Pontifikalamt statt.

Ort der Veranstaltung:

  Maria Ward Schule Augsburg, Frauentorstr. 26, 86152 Augsburg  

Hauptreferent:

  Stefan Oster SDB, Bischof von Passau

Teilnehmergebühr:  € 15,-

 

Anmeldungen unter neuevangelisierung@bistum-augsburg.de oder 0821/3166-3121