Fürchte dich nicht!

"Fürchte dich nicht, du von Gott geliebter [Mensch]. Friede sei mit dir. Sei stark, hab Vertrauen."
Daniel Kapitel 10, Vers 19

Die vier großen Propheten in der Fassade von St. Paul v. d. Mauern in Rom; rechts außen Daniel

Fürchte Dich nicht und hab Vertrauen. Dies wird Daniel gesagt und dies zeigt sich immer wieder, so auch in der Überlieferung von der Löwengrube.

Er wird mit diesen Worten aufgefordert, in den entscheidenden Dingen des Lebens Mut zu haben und Gott zu vertrauen.

Vielleicht, haben sie es selber in ihrem eigenen Leben erfahren.
So eine Zusage gibt Mut, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, dass wir selbstbewusst und aufrecht unseren Weg gehen können.

Vertrauen wir also Gott, gerade dann, wenn wir uns klein machen lassen: Vor ihm dürfen wir aufrecht stehen und sicher sein, dass er uns auch nach einem Fall (in die Löwengrube) wieder auf unsere Füße stellt.

Fürchte dich nicht, du von Gott geliebter Mensch! Hab Vertrauen!

Fürchte dich nicht! Stell dich aufrecht hin!

Text und Bild: Markus Moder, Referent für Schulpastoral und Ganztagsschule