„Heilige sind Menschen, durch die das Licht Gottes scheint“

Stephanus -
erster Märtyrer, „Ich sehe den Himmel offen und den Menschensohn zur Rechten Gottes stehen.“

Hl. Karl Lwanga und Gefährten -
Märtyrer aus Uganda, sie werden zum Licht für die Christen im jungen Afrika.

Bonifatius -
Apostel der Deutschen, wird zum Licht für die Menschen durch die Gründung von Klöstern als Orten des Gebetes.

Norbert von Xanten -
„Er trug die Welt in die Einsamkeit, um sie da dem Herrn zu opfern. Und er trug seine Einsamkeit in die Welt, um sich zu schützen gegen Zerstreuung und Störung.“  (Alter Schriftsteller über Norbert von Xanten)

     
Diesen Menschen, durch die Gottes Licht scheint, begegnen wir in dieser Woche.

    

Text: Karola Pretzl-Weigant, Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft am Kobel, Neusäß
Foto: © Dr. Markus Schrom, Steppach (Kreuz im Altarraum der Kirche St. Raphael, Steppach)