Hl. Teresa

Die große Teresa hat am 15.10. ihren Gedenktag. Von ihr sind Aussagen überliefert, die Wesentliches kurz auf den Punkt bringen. So schreibt sie an eine ihrer Klostervorsteherinnen: „Behandle eine Nonne, die ein Adler ist, nicht wie ein Huhn und eine Nonne, die ein Huhn ist, nicht wie einen Adler“
  

 
 
Die richtige Art der Leitung zu finden, um jeder und jedem gerecht zu werden und sie auf ihre je eigene Art zum Fliegen zu ermutigen, das können wir von Teresa lernen.
    
Foto (Graffiti auf einer Hauswand) und Text: Dr. Ursula Schell, Diözesanreferentin der Frauenseelsorge und geistliche Beirätin des KDFB Diözeesanverbandes