Martinslicht

Martinslaternen aus dem Immanuelkindergarten Leitershofen

M

A

R

T

I

N

S

L

I

C

H

T

- mitmenschlich denken

- Armut bekämpfen

- Ratsuchenden helfen

- tatkräftig teilen

- immer wieder hilfsbereit

– Nächstenliebe verwirklichen

– Segen sein für Viele

– Licht verschenken

– im Glauben stark sein

– Christus erkennen

- Herzenstüren öffnen

– treu in der Liebe

Der Tag des heiligen Martin von Tours am 11. November,
nicht nur ein Lichterfest der Kinder, sondern eine Anfrage an mich,
an meine Mitmenschlichkeit und Barmherzigkeit!

Foto und Text: Karola Pretzl-Weigant, Gemeindereferentin in der Abteilung Spirituelle Dienste