Sebastian - Glaubenszeuge

Sebastian

römischer Soldat, überzeugender Christ,
wird zum Mutmacher für die verfolgten Christen unter Kaiser Diokletian,
lässt sich nicht mundtot machen durch die Pfeile die seinen Körper treffen, er überlebt.
Die Legende erzählt uns:
„Als er sich wieder erholt hatte, trat er dem erstaunten Kaiser öffentlich entgegen, um ihm die grausame Sinnlosigkeit seiner Verfolgungen vorzuhalten.“
Sein mutiges Wort bezahlt er endgültig mit dem Leben.

Überzeugt er auch mich für ein offenes Bekenntnis zu meinem Glauben an Jesus Christus?

Foto: Sebastianfigur, Kirche St. Oswald, Leitershofen
Text und Foto: Karola Pretzl-Weigant, Abteilung Spirituelle Dienste