St. Martin - Not sehen und teilen

© Martin Rüger

Seht den Menschen,

in Armut, Krankheit, Arbeitslosigkeit, Heimatlosigkeit, Einsamkeit und vieles mehr.

Die Gründe - unwichtig!

Es kann jeden treffen.

Nächstenliebe!

Einer halbiert seinen Mantel.

Einer gibt nicht nur den Rest, das Übriggebliebene,

sondern ein Teil von seinem Habe,

ein Teil von sich.

Heiliger Martin sei uns ein Beispiel.

© Verena Rüger (St. Martin Mantelteilung, Dom Rottenburg a. N.)

Text und Bild: Verena Rüger, Gemeindereferentin