Ökumenische Friedenswochen rund um den Buß- und Bettag

  
November - dunkelste Zeit im Jahr
Zeit, die nach innen führt
räumlich, psychisch, spirituell
Zeit zum Nachdenken über Leben und Tod
Zeit zum Nachdenken über Hoffnung und Verzweiflung
Zeit um Gewalt und Unterdrückung beim Namen zu nennen
Zeit um  Kriegsursachen anzuklagen und Friedensprojekte zu fördern
    
Zeit des Vertrauens,
dass Gott uns durch die Dunkelheit begleitet.
Zeit des Vertrauens,
dass Gott mit uns Mauern überwindet und Menschen versöhnt.
Zeit des Vertrauens,
dass Gott uns Kraft gibt um für Gerechtigkeit und Frieden einzutreten.
    
Bild und Text: Dr. Ursula Schell, Geistliche Begleiterin des KDFB Diözesanverbandes Augsburg, Diözesanreferentin der Frauenseelsorge