Energiewende

Wenn menschliche Ressourcen knapp werden
 aus Ängstlichkeit, Selbstüberschätzung, Missgunst, Gedankenlosigkeit

 

neu die göttliche Energiequelle entdecken

Wind- und Feuerkraft für Körper und Seele
erprobt und erneuerbar im Vertrauen
kommunikationsfördernd
grenzüberschreitend
zukunftsorientiert
herzerwärmend
lebenstärkend
heilsam
ewig

Heiliger Geist. Komm!

 

Text und Foto: Maria-Anna Immerz - Stabsstelle Ehe, Familie und Lebensschutz
Motiv: Pfingstfenster v. Bernhard Weißhaar (Ausschnitt), Pfarrkirche St. Pius – Augsburg, Haunstetten