Hoffnungslichter

Grablichter

aus lieber Erinnerung
abgeräumt, saisonbedingt
längst das nächste entzündet

Hoffnungslichter

immer wieder anzünden, trotz Herbstwinds
mich freuen, wenn es heute fackelt
staunen, wie viele es sind

Woher nehmen?

nicht plagen müssen: schenken lassen
einen anderen ums Licht bitten
dem trauen, der sagte: „Ich bin das Licht der Welt.“ (Joh 8,12)

Foto: privat
Text: Maria-Anna Immerz – Stabsstelle Ehe, Familie und Lebensschutz