18:34:37
18:34:37
18:34:37

Veranstaltungen

Aktionsplakat

04.03.2018 - 04.03.2018

Diözesane Eröffnung der 60. Misereor-Fastenaktion 2018

"Heute schon die Welt verändert?"

In 60 Jahren Entwicklungszusammenarbeit von MISEREOR ist die Erkenntnis gewachsen, dass Armut und Umweltzerstörung weder voneinander zu trennen sind, noch allein aus der Perspektive eines Landes oder Kontinents überwunden werden können. Herausforderungen sind heute nur gemeinsam zu lösen. Die Ursachen der Probleme liegen wesentlich in unserem ungerechten wie zerstörerischen Wohlstands- und Wachstumsmodell. Es ist in den globalen (Macht-) Zusammenhängen von Politik, Wirtschaft, Finanzen, Kultur und Lebensstilen verankert. Zusammen mit der Kirche in Indien wurde die diesjährige Fastenaktion geplant, und auch durchgeführt. Der Blick der Aktion richtet sich auf kreative Projekte der Misereor-Partner in diesem Subkontinent mit einer Bevölkerung von über 1 Milliarde Menschen.

mehr

20.04.2018 - 22.04.2018

Neuer Kurs "Weltkirchliche Perspektiven" startet in Roggenburg

"global denken – gemeinsam glauben – lokal handeln"

Was heißt es heute in der globalisierten und digitalisierten Welt Christ/in zu sein? Verstehen wir uns eigentlich noch als solche und prägt das unser alltägliches Handeln? Welche Konsequenzen ergeben sich aus einem christlichen Selbstverständnis in Bezug auf die drängenden sozialen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit? Was können wir von der Sozial- und Umwelt-Enzyklika Laudato si‘, welche die ganzheitliche menschliche Entwicklung in globaler d.h. weltkirchlicher Perspektive in den Blick nimmt, lernen?

mehr