Veranstaltungen

für Mitarbeiter/Innen in Kitas, Kindergottesdienst- Teams und Interessierte

27.03.2020 14:00 bis 17:00
Wo kommt alles her? Wo geht alles hin? Wie hat alles angefangen? Wozu ist alles da?   Wer hat sich alles ausgedacht? – Gott hat sich alles ausgedacht: Die Sonne, die Sterne, das Meer, die Blumen, die Tiere, uns Menschen. Wir lassen uns an diesem Nachmittag von Gottes Schöpfung inspirieren und erleben die Schöpfungsgeschichte der Bibel mit allen Sinnen. Weiter kommt zur Sprache und zur Gestaltung, was unser Auftrag ist, unsere Mitverantwortung, dass die Erde „gut“ bleibt. Auch werden wir uns durch den Heiligen Franziskus inspirieren lassen, der mit der Schöpfung besonders verbunden war und mit dem wir in ein Lob der Schöpfung einstimmen können „Laudato si“ – Gelobt seist Du, Gott!      An dem Fortbildungsnachmittag lernen die TeilnehmerInnen praktische Anregungen und ganzheitliche Gestaltungsmöglichkeiten kennen: Geschichten, biblische Erzählungen, Lieder und Tänze. Weiter werden verschiedene Bodenbilder zum Thema gestaltet.   Freitag, 27. März 2020, 14 Uhr bis 17 Uhr Ort: Pfarrzentrum St. Hedwig, Kempten Anmeldung bis Montag, 23. März 2020, Außenstelle Kempten   Referentin: Regina Weber-Mittermeier, Fachbereich Pastoral für Kindertageseinrichtungen
> Artikel lesen

Aufblühendes Leben

25.04.2020 14:00 bis 17:00
  Das Frühjahr lädt uns zum Tanzen ein, denn das Leben blüht wieder so richtig auf. In der Natur sprießt es aus allen Poren und auch unsere Lebensgeister werden mit den wärmer werdenden Tagen immer wacher und aktiver. Auch die Osterzeit zeigt uns, dass das Leben über den Tod siegt.   Mit ganz unterschiedlichen Tänzen und Impulsen wollen wir an diesem Nachmittag dem aufblühenden Leben nachspüren.   Wir freuen uns auf einen bewegten und bewegenden Nachmittag mit Ihnen!               Samstag, 25. April 2020 14 bis 17 Uhr Pfarrsaal St. Hedwig, Drosselweg 1, Kempten   Leitung: Gabi Greve, Tanzleiterin  
> Artikel lesen

Hildegard von Bingen - In der Mitte der Mensch Besuch einer Staudengärtnerei

03.07.2020 14:00 bis 18:00
Dieser Nachmittag nimmt Sie mit auf einen kleinen Streifzug durch die Theologie, die Spiritualität  und das Heilwissen dieser großen Frau des Mittelalters. Wir hören über ihr tiefes Wissen um Gottes Schöpfung und den Menschen. Die Klosterfrau Hildegard von Bingen vermittelt einen Einblick in die volkstümliche Heilkunde im 12. Jahrhundert.   In unmittelbarer Nähe des Naturschutzgebiets Degermoos liegt die Staudengärtnerei Porsch. Hinter dem einladenden Holztor an der Straße öffnet sich eine ganz eigene grüne Gartenwelt. Diese Welt bietet uns die Möglichkeit, uns selber auf die Suche nach Heilpflanzen zu machen und vieles über die Heilkunde der Hildegard zu erfahren.       Freitag, 3. Juli  2020, 14 Uhr bis 18 Uhr Staudengärtnerei Porsch, Hergensweiler       Leitung: Elvira Blaha, Frauenseelsorge Petra Krafsig, Heilpraktikerin
> Artikel lesen