Oasentag für Frauen im Rosengarten

Für alle Ehrenamtliche und Interessierten

25.06.2021 14:00 bis 17:00

Die Rose in der Heilkunde, im Volksbrauchtum und in der Symbolik -

Ausflug in den Rosengarten "Sinneszauber" in Scheidegg

Die Geschichte der Rosen ist wohl älter als die Geschichte der Menschheit selbst. Der 1.500 m² große Rosengarten in Scheidegg nach englischem Vorbild gibt uns Einblick in die Vielfalt der Rosenwelt und will unsere Sinne verzaubern. Die Rose ist seit jeher medizinisch genutzt worden. Die vielfältige Heilkraft der Rose wird wesentlicher Bestandteil dieses Nachmittags sein. Die Bedeutung der Rose im Volksbrauchtum und in der Symbolik werden uns begleiten.

Lassen Sie Ihre Sinne an diesem Nachmittag auf vielfältige Weise ansprechen.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.

"Es gibt Augenblicke, in denen eine Rose wichtiger ist als ein Stück Brot."  (Rainer Maria Rilke)

Leitung: Elvira Blaha, Frauenseelsorge und Petra Krafsig, Heilpraktikerin

Anmeldung: Bischöfliches Seelsorgeamt, Außenstelle Kempten

Tel. 0831 69728330    email: bsa-kempten@bistum-augsburg.de  

Veranstaltungsort

Rosengarten "Sinneszauber", Scheidegg

Veranstaltung speichern

+ iCal Export + Google Calendar
QR Code

Veranstalter

Bischöfliches Seelsorgeamt, Außenstelle Kempten

bsa-ke@bistum-augsburg.de