Aufrecht und stark

Frauen gestalten einen eigenen Mut-Mach-Stab

01.07.2022 14:30 bis 19:30

Immer wieder gehe ich Neues an. Habe neue Aufgaben und Herausforderungen. Fragen und Sehnsüchte tauchen auf und wollen von mir wahrgenommen werden.

Dabei ist es gut, sich an eigene Stärken zu erinnern und diese Lebenskräfte zu pflegen, damit
sie uns Mut geben für die Bewältigung unseres Alltages.

Im meditativen Umgang mit einem runden "Pflanzstab" (ca. 4 x 170 cm) sammelt Frau Erfahrungen, die Lebens-Haltungen wiedergeben.

Fragen tauchen auf:
Was gibt meinem Leben Halt?
Was gibt mir Orientierung?
Welche Kraftquellen habe ich?
Was brauche ich?
Was tut mir gut?

Durch das kreative Gestalten des Holzstabes bekommen empfundene Eindrücke einen sichtbaren Ausdruck. Jeder "Mut-Mach-Stab" wird ein einmaliges Kunstwerk sein. Er wirkt und wird begleiten  "Dein Stock und dein Stab sie geben mir Zuversicht" (Ps.23)

 Referentinnen: Elvira Blaha, Frauenseelsorge, Gabriele Schlüter, Gestalt-und Werkpädagogin

Veranstaltungsort

Polling, Pfarrsaal Kloster Polling

Veranstaltung speichern

+ iCal Export + Google Calendar
QR Code

Veranstalter

Bistum Augsburg Außenstelle Weilheim und Frauenseelsorge

bsa-wm@bistum-augsburg.de