03:18:43
03:18:43
Video
03:18:43

Byzantinische Liturgie in Augsburg

24.01.2019

(katholisch1.tv) Katholische Gottesdienste und Sakramente sind hierzulande üblicherweise im sog. lateinischen Ritus. Infolge der unterschiedlich verlaufenen Christianisierung seit der Zeit der Apostel gibt es aber auch noch andere Gottesdienstformen, nämlich die der verschiedenen Ostkirchen. 200 Millionen orthodoxe und katholische Christen etwa gehören dem byzantinischen Ritus an, der auf die Stadt Byzanz, das spätere Konstantinopel und heutige Istanbul zurückgeht. Seit einigen Jahren findet auch in Augsburg in der Kirche St. Sebastian einmal im Monat ein Gottesdienst im byzantinischen Ritus statt.